Talking Games vom 08.01.2017 - 17:27 Uhr - Kommentieren

Kunst kann abstrakt sein, unverständlich für den Betrachter. Doch wie kann Kunst vor allem in Videospielen ausgelegt werden, ohne völlig absurd zu wirken? Ist simples Geballer Kunst, sind einen Panzer bedeckende Gedärme Kunst?

In unserer Experten-Runde versuchen wir diese Frage zu klären - zusammen mit der Redaktion. Dies ist der zweite und letzte Teil der heutigen Folge Talking Games, den ersten Part findet ihr hier:

Siehe auch: abstrakte Kunst spiele Talking Games Taros

Infos zu Spielekultur

Zeige alles Infos News Artikel Videos