Von Franziska Behner | News vom 13.03.2017 - 16:21 Uhr - Kommentieren

Das Nischenspiel Rockt League von Psyonix hat sich zu einem echten Gamerliebling entwickelt. Spätestens nachdem es im PS Plus-Store kostenfrei zu erwerben war, kam kaum jemand an dem Autofußball vorbei. Mit Dropshot gehen die actionreichen Schlachten in eine zweite Runde.

In diesem neuen Modus herrscht Zerstörung pur. Es gibt eine neue, hexagonale Arena mit dem gefährlich klingenden Namen "Core 707". Dort gibt es Panele im Boden die zerstört werden müssen, um dann mit dem Ball in das Tor zu befördern. Doch das Zerstören ist nicht so einfach, denn erst beim zweiten Treffer ist es wirklich kaputt.

Der Trailer zeigt euch bildlich, wie Dropshot gespielt wird und wie der Ball nun in drei Phasen erscheint. Weitere Verbesserungen soll es ebenfalls mit der Erweiterung geben. Das kostenlose Update für Rocket League erscheint am 22. März 2017 für die PlayStation 4.

Video teilen Video twittern Video +1 geben

Infos zu Rocket League

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Rocket League
Rocket League - Zweites Geburtstags-Update im Trailer Psyonix wird Anfang Juli ein neues Update zu Rocket League veröffentlichen, das anlässlich des zweijährigen Jubiläums erscheinen soll. Der Patch bringt zahlreiche neue kostenlose ...
Artikel zu Rocket League
Rocket League - Neuer Modus "Dropshot" für die Autoschlachten Das Nischenspiel Rockt League von Psyonix hat sich zu einem echten Gamerliebling entwickelt. Spätestens nachdem es im PS Plus-Store kostenfrei zu erwerben war, kam kaum jemand an dem ...