› Specials: Alcatraz als Inspiration für Gefängnis-Simulation

Prison Architect: Alcatraz als Inspiration für Gefängnis-Simulation

23.05.2016 - 15:23

In einem neuen Video sprechen Produzent Mark Morris und Designer Chris Delay über die strategische Simulation Prison Architect. Hierbei zeigen sich die kreativen Köpfe von Introversion Software nicht nur begeistert von den vielen PC-Nutzern, die den Titel bereits gespielt haben, sondern thematisieren auch die Hintergrundgeschichte des Games. Inspiriert wurde der Designer des kleines Teams vor allem durch einen Besuch des ehemaligen Hochsicherheitsgefängnisses Alcatraz. Zuletzt geben sie noch einige Informationen zur kommenden Konsolen-Version bekannt.

In Prison Architect stellt sich der Spieler der durchaus komplexen Aufgabe, ein Gefängnis nicht nur zu erbauen, sondern auch ohne große Reibereien am Laufen zu halten. Nachdem der Titel lange nur für PC erwerbbar war, ist die Simulation nun ab dem 28. Juni 2016 auch für Besitzer von PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erhältlich. Vorbesteller können sich hierbei den kostenlosen DLC namens 'All Day and a Night' mit zusätzlichen Inhalten wie acht weiteren Maps, Wärtern und Handlungen sichern.

Teilen Tweet Kommentieren

Prison Architect: Ab heute kein Early Access mehr, neuer Spiel-Modus

Prison Architect erscheint heute offiziell. Das Spiel geht aus der Early-Access-Phase auf Steam raus und feiert damit seinen Release-Termin. Introversion Software, die Entwickler von Prison ...

Prison Architect: Eine Million verkaufte Exemplare, Vollversion noch 2015

Erfreuliche Nachrichten aus dem Hause Interversion Software: Wie der Indie-Entwickler bekannt gab, konnte sich die derzeit noch im Early Access befindende Gefängnis-Simulation Prison ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps