Speedrun vom 27.06.2017 - 14:33 Uhr - Kommentieren

Der Speedrunner "Seeker TV" hat Prey in unter sieben Minuten durchgespielt - also bis zum Ende. Dabei nahm er logischerweise eine ganze Reihe von Abkürzungen und spielte den Shooter nicht so, wie es von Bethesda gedacht war. Trotzdem kann er das Ende von Prey nach 6:59 Minunten erreichen.

Prey-Speedruns kamen bereits zum Tag des Release-Termins auf, da die PC-Version sehr viele Bugs bietete, die Schnellspieler für ihre Weltrekorde ausnutzten. Dieser siebenminütige Speedrun ist jedoch bislang der schnellste und kürzeste, den es auch nach dieser Zeit noch gibt.

Siehe auch: bethesda prey Shooter Speedrun Video

Infos zu Prey

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Prey
Prey - 40 Minuten Gameplay von der PAX East Am 5. Mai 2017 erscheint der Sci-Fi-Shooter Prey von Publisher Bethesda Softworks und Arkane Studios für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One. Nun haben die Verantwortlichen im Rahmen der PAX ...
Artikel zu Prey
Prey - Apfel, Klopapier und Co: Die Mimikry-Fähigkeit Bethesda veröffentlichte kürzlich einen recht amüsanten Clip zum kommenden Sci-Fi-Thriller Prey, der eine der Besonderheiten von Protagonist Morgan Yu zeigt. Während dieser nämlich versucht, ...