Talking Games vom 15.01.2017 - 18:21 Uhr - Kommentieren

Das Wochenende neigt sich dem Ende zu und die neue Woche steht mit ihren Anforderungen bereits vor der Tür. Deshalb bieten wir euch in der heutigen Talking Games-Folge einen besonderen Leckerbissen an und sprechen mit euch in entspannter Runde über Free 2 Play-Games.

Unser Dennis hat sich dafür natürlich wieder ein paar Experten ins Studio geholt und spricht mit Ingo und Jörn, die an der PR-Arbeit für Wargaming beteiligt sind, und Dirk, der mit seiner PR-Agentur unter anderem Digital Extremes unterstützt, über das Konzept hinter entsprechenden Spielen.

Free 2 Play-Spiele ziehen immer mal wieder den Zorn der Spieler auf sich, weil sie dann eben doch nicht so ganz das sind, was ihr Name verspricht: kostenlos. Ob zusätzlicher Content, kosmetische Items oder gar welche, die das Gewinnen erleichtern, die Möglichkeit, Geld zu investieren, ist meist vorhanden. Doch ist das wirklich verwerflich, solange man auch ohne finanzielle Mühen zum Ziel kommen kann? Das und mehr - in der heutigen Folge von Talking Games.

Hier gehts zur zweiten Hälfte der aktuellen Folge:

Siehe auch: Free 2 play kostenlos Talking Games

Infos zu PlayNation TV

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu PlayNation TV
PlayNation TV - Tschüss Sascha Ist es etwa schon wieder Sonntag? Das kann nur eines bedeuten: Es ist Zeit für PlayNation Feedback! Dem Format, bei dem IHR zu Wort kommt und uns mitteilen könnt, was ihr über unsere Videos ...
Artikel zu PlayNation TV
PlayNation TV - Die Zukunft des eSports Talking Games ist zurück: Heute mit dem kompetitiven Spiele-Wettkampf, der sich eSport nennt. In der aktuellen Folge reiben wir dabei kräftig an unserer Glaskugel und versuchen gemeinsam mit ...