Von Andre Holt | News vom 14.10.2017 - 15:50 Uhr - Kommentieren

Bisher trat Respawn Entertainment mit der Entwicklung von Titanfall und dem Nachfolger Titanfall 2 in Erscheinung. Jetzt kündigte das Entwicklerstudio jedoch etwas völlig anderes an und wird in Zusammenarbeit mit den Oculus Studios ein Militärerlebnis in der Virtuellen Realität veröffentlichen. Das bisher namenlose Projekt soll einen Einblick in das Erlebnis von Soldaten im Krieg geben und dabei vollen Realismus bieten. Erscheinen wird der Titel wohl exklusiv für die Oculus Rift - dies deutet jedenfalls die Zusammenarbeit mit den Oculus Studios an.

Aktuelle Schlachtfelder statt Zukunfts-Setting

Passend zu dieser Ankündigung veröffentlichte Respawn Entertainment einen ersten Teaser-Trailer, der offenbar eine Sekunde aus dem Gameplay bietet und verrät, dass sich das Spiel auf modernen Schlachtfelder abspielt und nicht in ein futuristisches Setting führt. Damit ist auch klar, dass es sich nich um das Star Wars-Projekt handelt, das sich aktuell ebenfalls bei Respawn in der Entwicklung befindet.

Weitere Informationen teilte man bisher nicht mit, nur dass das Spiel 2019 erscheinen soll. Man darf gespannt sein, was das Team mit dem neuen Titel geplant hat.

Video teilen Video twittern Video +1 geben
Dragon Ball FighterZ Gameplay

Dragon Ball FighterZ - Gotenks im Charakter-Video mit allen Fähigkeiten

Apollo Justice: Ace Attorney - Trailer

Apollo Justice: Ace Attorney - Der Launch Trailer zur 3DS-Umsetzung

Marvel vs. Capcom: Infinite - Gameplay

Marvel vs. Capcom: Infinite - Gameplay mit Black Widow, Winter Soldier und Venom veröffentlicht

Dragon Ball FighterZ - Gameplay

Dragon Ball FighterZ - Gotenks im Charakter-Video mit allen Fähigkeiten

Weitere Videos anzeigen