Gameplay vom 08.01.2017 - 10:30 Uhr - Kommentieren

Wie bereits von Square Enix angekündigt wurde, ist es 2B in NieR: Automata möglich, verschiedene Waffen aus anderen Games von dem Publisher zu verwenden. So hat die schöne Protagonistin beispielsweise die Motorklinge von Prinz Noctis aus Final Fantasy XV oder auch den beliebten Zypressenstock aus der Dragon Quest-Reihe zur Verfügung. Einige der kultigen Bonus-Waffen gib es nun in diesem Viideo zu sehen.

NieR: Automata kommt am 10. März 2017 für die PlayStation 4. Ein Release für den PC ist ebenfalls geplant.

Siehe auch: jrpg nieR: Automata Square Enix

Infos zu NieR: Automata

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu NieR: Automata
NieR: Automata - 43 Minuten Gameplay aus dem Livestream Der komplette Stream ist knapp 1,5 Stunden lang. Davon sind es 43 Minuten Gameplay-Material, dass ihr euch ansehen solltet. Dabei wird ein Blick auf die zur Zeit im PSN-Store erhältliche ...
Artikel zu NieR: Automata
NieR: Automata - Engine Blade im Video vorgestellt Vor einigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich Noctis' Engine Blade aus Final Fantasy XV auch in NieR: Automata finden lässt. In diesem Video könnt ihr es in Aktion sehen.