Von Julia Rother | News vom 20.01.2017 - 17:00 Uhr - Kommentieren

In den heutigen Entertainment-News präsentieren euch Ben und Dennis eine traurige, aber auch sehr rührende Geschichte. Derzeit sorgt nämlich auf YouTube ein Video von einem alten Mann für Furore, der sich von seinem Lieblings-MMO verabschiedet.

18 Jahre ist es her, dass der betagte Herr sein Herz an Asheron's Call verlor, doch nun wird der Titel zum Ende des Monats eingestellt. Eine Konstante in seinem Leben bricht damit weg und während seine Tochter liebevoll versucht, ihm einen anderen Titel als Ersatz schmackhaft zu machen, bleibt der begeisterte Spieler seinem Asheron's Call treu - bis zum Ende.

18 Jahre, das ist länger als die meisten Freundschaften halten. Habt auch ihr ein Spiel, das euch auch nur annähernd so lange begleitet?

Video teilen Video twittern Video +1 geben
Artikel zu News
News - Trump und der Joker: die perfekte Mischung? Donald Trump hat in der Vergangenheit für den einen oder ungewollten Lacher gesorgt: sei es nun durch seine Fernsehauftritte oder auch seinen Umgang mit Social Media-Plattformen wie ...
Artikel zu News
News - Clueless Gamer: Das etwas andere Gaming-Format wird zur Serie Wer wäre wohl besser für eine Gaming-Serie geeignet als Moderator Conan O'Brien? Nun, vermutlich jeder, aber genau dessen Unwissenheit, gepaart mit einer großen Portion Humor, war es, ...
PUBG Gameplay

PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons

PUBG - Gameplay

PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons

Apollo Justice: Ace Attorney - Trailer

Apollo Justice: Ace Attorney - Ab dem 23. November im eShop erhältlich

Assassin's Creed: Origins - Specials

Assassin's Creed: Origins - Ubisoft veröffentlicht Preview-Special

Weitere Videos anzeigen