PLAYNATION > VIDEOS > Mittelerde: Schatten des Krieges

Mittelerde: Schatten des Krieges - DLC zu Ehren von verstorbenem Executive Producer

Von Andre Holt - Video vom 01.09.2017 - 13:28 Uhr

Schon weit vor der Erscheinung von Mittelerde: Schatten des Krieges bekamen das Entwicklerstudio Monolith und der Publisher WB Games einige kritische Stimmen zu hören, da man bei dem Singleplayer-Modus auf Lootboxen und andere Elemente setzen wird, die das Spielen einfacher gestalten sollen.

Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges Erhält native 4K-Auflösung auf der Xbox One X

Teil der Einnahmen geht an die Familie

Dass sie aber auch anders können, beweist jetzt der angekündigte DLC mit dem Titel Forthog Orc-Slayer. Forthog der Orkschlächter tritt immer dann in Erscheinung, wenn ihr kurz vor dem Sterben seid. Er rettet euch dann das virtuelle Hinterteil und erledigt im besten Falle noch den üblen Feind.

Auch dieser DLC klingt im ersten Moment zweifelhaft, doch ist die Geschichte dahinter wirklich lobenswert. Während der Entwicklung von Mittelerde: Schatten des Krieges verstarb der Executive Producer Mike “Forthog” Forgey an den Folgen einer Krebserkrankung. Zu seinen Ehren fügte man ihn jetzt in dem Spiel ein und wird von jedem erworbenen DLC $3.50 bis Ende 2019 an die Familie von Forgey spenden. Ob dies nur für die USA gilt oder auch in anderen Staaten funktionieren wird, ist bisher noch nicht völlig geklärt. Ein ehrenwerter Schachzug ist es dennoch in jedem Falle.

Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges Der glänzende Marauder-Stamm im Trailer

AKTUELLE NEWS & VIDEOS

Nintendo Switch Nintendo Switch - Heutiges Angebot des Tages bei Amazon Kingdom Hearts 3 Kingdom Hearts 3 - Gerüchte zum Release-Termin GTA 5 GTA 5 - 3300 Euro oder mindestens 600 Spielstunden für alle Autos Xbox Live Xbox Live - 3 Monate Gold kaufen, 3 Monate gratis bekommen We Happy Few We Happy Few - Release verschoben, neuer Charakter präsentiert PlayStation Plus PlayStation Plus - Deus Ex: Gratis Spiel kostet plötzlich Geld Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Februar bekannt PlayStation Plus PlayStation Plus - Verschollenes Bonus-Spiel jetzt auch in Europa verfügbar! PUBG PUBG - Blaue Zone wird noch tödlicher Ubisoft Ubisoft - „Wir lieben den PC“
News zu WhatsApp

LESE JETZTWhatsApp - Jetzt kommt WhatsApp Business

KOMMENTARE

Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Februar bekannt Steam Steam - Im Keystore gekaufte Spiele werden deaktiviert, Betroffene beschweren sich MediaMarkt MediaMarkt - Neue Spar-Aktion: 3 Spiele für 49 Euro Nintendo Switch Nintendo Switch - Emulator angekündigt, erste Versionen verfügbar
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS