Specials vom 06.03.2017 - 09:13 Uhr - Kommentieren

Im dritten Teil der offiziellen Gameplay-Reihe zu Mass Effect: Andromeda widmen sich die Mannen von BioWare der Erkundung und Entdeckung in dem kommenden Sci-Fi-Rollenspiel.

So könnt ihr beispielsweise eure Umgebung in Echtzeit betrachten, wenn ihr aus einem der Fenster des Raumschiffs guckt und über 100 Planeten entdecken, wobei nur eine Handvoll dieser eine Landung und dementsprechend genauere Erforschung möglich macht. Jede Welt hat dabei ihre eigenen Geschichten, Charaktere und Herausforderungen. Eine dieser Welten stellen euch die kreativen Köpfe hinter dem Titel im Video vor. 

Wir dürfen nackte Haut erwarten

Mass Effect: Andromeda erscheint hierzulande am 23. März 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One und zog zuletzt besonders viel mediale Aufmerksamkeit auf sich, als es von BioWares Aaryn Flynn als "vollkommener Softcore-Weltraum-Porno" betitelt wurde. Was es damit wirklich auf sich hatte, erfahrt ihr in der aktuellen Ausgabe unserer PlayNation-News:

Siehe auch: bioware Erkundung Exploration & Discovery Mass Effect Andromeda Video

Infos zu Mass Effect Andromeda

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Nexus und Hyperion im Video In einem kurzen Walkthrough zeigen euch die Mannen von IGN die Raumstation Nexus aus Mass Effect: Andromeda. Das riesige Gebäude ist zwar zu Beginn eures Abenteuers noch nicht ...
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Erforscht die umfangreichen Welten Im dritten Teil der offiziellen Gameplay-Reihe zu Mass Effect: Andromeda widmen sich die Mannen von BioWare der Erkundung und Entdeckung in dem kommenden Sci-Fi-Rollenspiel. So könnt ...