Von Julia Rother | News vom 28.11.2016 - 17:00 Uhr - Kommentieren

Mal ehrlich: YouTube bietet ziemlich viel Stoff, um sich aufzuregen und ist so zu Recht mal wieder Thema der aktuellen MAFU**YOU-Folge. Heute geht es um die aus den USA importierte Challenge, sich 24 Stunden irgendwo einzusperren und dabei zu filmen - beispielsweise bei Ikea oder McDonalds. Warum dieser Trend ziemlich bescheuert ist und eigentlich nicht mal seinen Namen tragen dürfte, erfahrt ihr in unserer News-Story.

Video teilen Video twittern Video +1 geben
Artikel zu Mafu**You
Mafu**You - Wenn DLCs deine Geldbörse plündern Auch heute haben wir wieder eine brandneue Ausgabe von Mafu**You für euch parat. Diesmal sprechen wir über GTA Online, denn die Inhalte des neuesten Updates sind so teuer, dass sich der eine ...
Artikel zu Mafu**You
Mafu**You - Wenn Videospiele uns zur Weißglut treiben In der aktuellen Ausgabe von Mafu**You sprechen wir über überkochende Emotionen beim Zocken und haben gleich mehrere aussagekräftige Beispielvideos für euch. Ob nun Freunde, eine starke KI ...
PUBG Gameplay

PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons

PUBG - Gameplay

PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons

Apollo Justice: Ace Attorney - Trailer

Apollo Justice: Ace Attorney - Ab dem 23. November im eShop erhältlich

Assassin's Creed: Origins - Specials

Assassin's Creed: Origins - Ubisoft veröffentlicht Preview-Special

Weitere Videos anzeigen