Von Dustin Martin | News vom 09.05.2017 - 14:40 Uhr - Kommentieren

Zum Landwirtschafts-Simulator 17 ist ein DLC erschienen, der mit dem Namen „Big Bud“ die größten Traktoren und Maschinen der Welt ins Spiel integriert. Inhalt der Erweiterung sind der Big Bud 747 und der Big Bud 450. Dazu kommen zwölf Spezial-Geräte mit einer Reichweite von bis zu 25 Metern.

Laut Publisher Focus Home Entertainment und Entwickler Giants Software sind die „größten Ackerschlepper der Welt“ mit dem Big-Bud-DLC im Landwirtschafts-Simulator 17 vertreten. Sie sollen den Spielern ein „befriedigendes Gefühl beim Fahren der gewaltigen Big Bud-Traktoren“ geben. Im Spiel bringt der Größenunterschied durchaus einen Vorteil beim Bearbeiten der Felder.

Das Addon für den Landwirtschafts-Simulator 17 kostet 14,99 Euro und kann ab sofort für die PlayStation 4, Xbox One und den PC via Steam gekauft werden. Benötigt wird logischerweise das Hauptspiel.

Video teilen Video twittern Video +1 geben

Infos zu Landwirtschafts-Simulator 17

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Landwirtschafts-Simulator 17
Landwirtschafts-Simulator 17 - Das Geheimnis der Simulatoren Wer heutzutage in die Verkaufscharts schaut, wird des Öfteren scheinbar einfache Simulatoren entdecken. Großer Vorreiter dürfte der Landwirtschafts-Simulator 17 sein, der vom ...
Artikel zu Landwirtschafts-Simulator 17
Landwirtschafts-Simulator 17 - Fütterung der Tiere im Video vorgestellt Im Landwirtschafts-Simulator 17 müssen wir uns um unseren eigenen Bauernhof kümmern. Dazu gehören nicht nur der auf dem Cover gezeigte Traktor und das Anbaufeld, sondern auch die Tiere in ...