Specials vom 11.07.2016 - 13:47 Uhr - Kommentieren

Mit Diskettenlaufwerken, Scannern und Festplatten kann man anscheinend doch deutlich mehr anfangen, als wir bisher gedacht haben. Dass sich sogar richtig epische Momente mit den Geräten erzeugen lassen, hat nun der Pole Paweł Zadrożniak in einem Video auf seinem YouTube-Kanal demonstriert. Darin spielt er mithilfe von 64 Diskettenlaufwerken, sowie einigen Festplatten die Titelmelodie von Star Wars nach.

Siehe auch: Melodie Pawe&$m[1] Zadro&$m[1]niak song Star Wars Video

Infos zu Kurioses

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Kurioses
Kurioses - Japanischer Livestreamer brennt versehentlich sein Haus nieder Ein japanischer Livestreamer hat aus Versehen sein Haus niedergebrannt - während einer laufenden Übertragung. Eigentlich wollte er nur sein Feuerzeug nachladen beziehungsweise entzünden, ...
Artikel zu Kurioses
Kurioses - Wie sich Mario und Link im gegenseitigen Universum schlagen Wie spielt sich Super Mario 64 eigentlich mit Link aus The Legend of Zelda? Und wie sähe es umgekehrt aus?