Von Dustin Martin | News vom 26.06.2017 - 14:43 Uhr - Kommentieren

Augmented Reality ist eine Technik, mit der virtuelle Gegenstände in der Realität angezeigt werden. Anfänglich war es vor allem eine Spielerei auf dem Handy, in Zukunft soll es dank der Microsoft HoloLens und anderen AR-Headsets jedoch die Welt erobern – im wortwörtlichen Sinne.

Wie Gaming in Augmented Reality mit der HoloLens aussehen könnte, zeigt der Programmierer Abhishek Singh im Central Park in der US-Metropole New York. Er programmierte das legendäre Level 1-1 aus Super Mario Bros. in eine AR-Version um und spielte sie auf den Straßen des Stadtparks.

Dass das Ganze in echt nicht nur komisch aussieht, sondern in AR tatsächlich auch gut funktioniert, zeigt sein Video zum Testlauf. Super Mario Bros. im Central Park gespielt – da kann Minecraft im Wohnzimmer nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Video teilen Video twittern Video +1 geben
Artikel zu Kurioses
Kurioses - So sehen die Overwatch-Helden als Pokémon aus Der YouTuber iDeVil360 hat hin und wieder kreative Einfälle und verfügt mit seinen ca 170.000 Abonnenten auf der Videoplattform über keinen unbekanten Kanal. Die jüngste Kreation setzt sich ...
Artikel zu Kurioses
Kurioses - So sieht Super Mario Bros. im echten Leben aus Augmented Reality ist eine Technik, mit der virtuelle Gegenstände in der Realität angezeigt werden. Anfänglich war es vor allem eine Spielerei auf dem Handy, in Zukunft soll es dank der ...
Dragon Ball FighterZ Gameplay

Dragon Ball FighterZ - Gotenks im Charakter-Video mit allen Fähigkeiten

Marvel vs. Capcom: Infinite - Gameplay

Marvel vs. Capcom: Infinite - Gameplay mit Black Widow, Winter Soldier und Venom veröffentlicht

Dragon Ball FighterZ - Gameplay

Dragon Ball FighterZ - Gotenks im Charakter-Video mit allen Fähigkeiten

Rainbow Six: Siege - Trailer

Rainbow Six: Siege - Weiterer neuer Operator Vigil präsentiert

Weitere Videos anzeigen