Von Ben Brüninghaus | News vom 26.10.2017 - 17:03 Uhr - Kommentieren

Der YouTuber iDeVil360 hat hin und wieder kreative Einfälle und verfügt mit seinen ca 170.000 Abonnenten auf der Videoplattform über keinen unbekanten Kanal.

Die jüngste Kreation setzt sich mit dem Pokémon-Franchise auseinander. Er hat eine eigene Interpretation der Frage angefertigt, wie die Helden aus Overwatch wohl im Retro-Look der alten Pokémon-Spiele aussehen würden. 

What if?

Das Video "If Overwatch Was Pokemon" haben wir oberhalb der News für euch eingebunden und es kann sich durchaus sehen lassen. Es muss viel Zeit und Arbeit drinstecken, bei den ganzen Assets und Animationen. Unter anderem hat er viele bekannte Orte aus Overwatch wie zum Beispiel Numbani und Route 66 nachgestellt. Auch die Kämpfe sehen exakt genauso aus, wie es die damaligen Pokémon-Spiele des Game Boy Advance mitbrachten. Als besonderer Gegner tritt wie zu erwarten Hanzo aufs Feld. 

 

Video teilen Video twittern Video +1 geben
Artikel zu Kurioses
Kurioses - So sehen die Overwatch-Helden als Pokémon aus Der YouTuber iDeVil360 hat hin und wieder kreative Einfälle und verfügt mit seinen ca 170.000 Abonnenten auf der Videoplattform über keinen unbekanten Kanal. Die jüngste Kreation setzt sich ...
Artikel zu Kurioses
Kurioses - So sieht Super Mario Bros. im echten Leben aus Augmented Reality ist eine Technik, mit der virtuelle Gegenstände in der Realität angezeigt werden. Anfänglich war es vor allem eine Spielerei auf dem Handy, in Zukunft soll es dank der ...
Call of Duty WW2 Specials

Call of Duty WW2 - Behind-the-Scenes-Video mit Lara Trautmann und Dennis Schmidt-Foss

Rainbow Six: Siege - Trailer

Rainbow Six: Siege - Neuer Operator "Dokkaebi" offiziell im Video vorgestellt

Kingdom Come: Deliverance - Gameplay

Kingdom Come: Deliverance - Ausführlicher Gameplay-Trailer veröffentlicht

Super Mario Odyssey - Specials

Super Mario Odyssey - Endlich spricht jemand die Wahrheit aus - Honest Game Trailer

Weitere Videos anzeigen