Von Dustin Martin | News vom 19.09.2016 - 12:39 Uhr - Kommentieren

Seitdem der Affe Harambe im Mai im Cincinnati Zoo erschossen wurde, weil ein Kleinkind das Gehege gelangt war, ist er der beliebteste tote Affe der Welt. Nun hat der Meme-Affe vom Entwickler Otaku Gang ein eigenes Spiel bekommen, in dem er unter anderem in seinem Gehege – lebend – gegen bekannte Capcom-Charaktere spielt.

Bei Harambe vs. Capcom handelt es sich um ein Fighter-Spiel, das ihr kostenlos auf der offiziellen Webseite www.harambegame.com herunterladen und spielen könnt. Im Trailer-Video seht ihr kurze Gameplay-Szenen.

Video teilen Video twittern Video +1 geben
Artikel zu Kurioses
Kurioses - Wolverine-Klaue aus Eisstielen basteln Der April neigt sich dem Ende zu und langsam wird es hierzulande wieder etwas sonniger. Grund genug, sich mal wieder ein Eis am Stiel zu gönnen... oder besser gleich 15. Nach dem ...
Artikel zu Kurioses
Kurioses - Ein letztes Tschüß an Asheron's Call Diese 74-jährige Rentner muss seinem 1999 gestarteten MMO Asheron's Call Tschüß sagen. Die Server werden abgeschaltet - doch die Erinnerungen bleiben. Mehr Infos dazu hier: Kurioses: ...
PUBG Gameplay

PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons

PUBG - Gameplay

PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons

Apollo Justice: Ace Attorney - Trailer

Apollo Justice: Ace Attorney - Ab dem 23. November im eShop erhältlich

Assassin's Creed: Origins - Specials

Assassin's Creed: Origins - Ubisoft veröffentlicht Preview-Special

Weitere Videos anzeigen