Von Lucas Grunwitz | News vom 24.08.2017 - 13:02 Uhr - Kommentieren

Eine wirklich schöne Geschichte zu Hearthstone: Blizzard hat auf dem heimischen Youtube-Kanal den Animationsfilm mit dem Titel "Hearth and Home" veröffentlicht, was zugleich den Startschuss für eine Reihe weiterer Inhalte und Werke darstellen soll. 

In Zukunft werden uns also diverse weitere Animationsfilme und Comics erwarten, die auf diesem veröffentlichten Animationswerk basieren werden und insgesamt eine allübergreifende Geschichte erzählen - Blizzard folgt dementsprechend seinem Trend, der unter anderem auch schon bei anderen Titeln wie Overwatch verfolgt wird.

Der aktuell veröffentlichte Kurzfilm dreht sich um die junge Heldin Ava, die in einem vertrauten Wirtshaus unter der Leitung von Steinruh ankommt und auf magische Art und Weise von den dortigen Besuchern begrüßt wird. Ein trister Anfang wird dabei von einem bunten Ende abgelöst.  

Wer sich das Video anschaut, wird sofort dieses heimische Gefühl wiederentdecken, was die Entwickler auch unter anderem im eigentlichen Titel präsentieren wollte – wer erinnert sich schließlich nicht gerne an die Begrüßung und die stimmige Atmosphäre des Hauptmenüs.

Video teilen Video twittern Video +1 geben

Infos zu Hearthstone

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Hearthstone
Hearthstone - Frost-Festival im deutschen Trailer In Hearthstone startet das Frostfestival - ein spezielles Event zur Abkühlung im heißen Sommer. Natürlich - oder leider - nur virtuell. In dem Modus geht es unter anderem um Arena-Quests und ...
Artikel zu Hearthstone
Hearthstone - Die Straßen von Gadgetzan enthüllt Hearthstone erhält mit die Straßen von Gadgetzan eine Erweiterung mit neuen Karten und Booster-Packs von Blizzard Entertainment spendiert. "Drei Banden kämpfen um die Kontrolle der ...