Trailer vom 28.02.2017 - 09:00 Uhr - Kommentieren

Heute erscheint die dritte Erweiterung des Online-Shooters The Division. Letztes Gefecht heißt der DLC, der unter anderem einen neuen Spielmodus mit sich bringt, welcher es den beiden gegnerischen Teams ermöglicht, mit jeweils bis zu acht Spielern gegeneinander anzutreten und sich in der Dark Zone zu beweisen.

Das ist drin im DLC

Aber das ist noch nicht alles: Um abtrünnige Agenten zu überwältigen, die sich mit mehreren Geiseln verschanzt haben, solltet ihr euch sowohl auf die Vorteile eines taktischen Vorgehens als auch auf eure Kameraden verlassen. Letztes Gefecht (im Englischen: Last Stand) hat außerdem einen neuen Übergriff und mehr Ausstattung und Waffen mit im Gepäck, damit es euch gelingt, die Mission ohne unschuldige Todesopfer zu meistern.

Ubisoft hat allerdings nicht nur an dem DLC gewerkelt, sondern auch an einem Update für The Division, das ebenfalls heute veröffentlicht wird. Im Video seht ihr, was dieses beinhaltet.

Siehe auch: dlc Last Stand Letztes Gefecht The Division ubisoft update

Infos zu The Division

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu The Division
The Division - Offizieller TV Spot "Gestern" vergleicht Zeit vor und nach der Seuche In einem kürzlich veröffentlichten TV Spot zu The Division zieht Ubisoft den direkten Vergleich zwischen der Zeit vor und nach der Pandemie. Wir erleben hautnah, wie Symbole der Macht wie ...
Artikel zu The Division
The Division - Enemy Factions-Trailer zu Ubisoft Online-Shoter Wie Ubisoft am gestrigen Dienstag bekanntgegeben hat, findet vom 19. bis zum 21. Februar 2016 auf dem PC sowie der PlayStation 4 eine offene Beta zu The Division statt. Besitzer einer Xbox ...