Unboxing vom 16.10.2016 - 13:15 Uhr - Kommentieren

Noch vor dem Release von Battlefield 1 zeigt euch Patrik „PayZed“ Hasberg die Sammler-Version des Shooters im Unboxing. Wie sieht die Collector’s Edition von BF1 ausgepackt aus und lohnt sich der Kauf der teuren Fassung für Fans des Action-Titels von DICE und Electronic Arts überhaupt?

Im Video werden all die Fragen beantwortet und jedes Teil der Battlefield 1 Collector’s Edition unter die Lupe genommen. Was alles mit dabei ist, könnt ihr zudem hier lesen: Für BF1-Fans sind die Vollversion des Spiels, ein exklusives Steelbook, eine Soldaten-Statue, Spielkarten, ein einzigartiges Poster, eine Brieftauben-Hülse samt DLC-Inhalten und ein Aufnäher enthalten.

Angebot: Collector's Edition von Battlefield 1 auf Amazon kaufen*

Die Battlefield 1 Collector's Edition ausgepackt

Battlefield 1 ist ein First-Person-Shooter von Entwickler DICE. Der Publisher Electronic Arts hat den Shooter vor einem Jahr enthüllt und startete seitdem mehrere BF1-Betatests. Als Veröffentlichungs-Termin ist der 21. Oktober 2016 angesetzt, dank Origin Access oder einer speziellen Vorbesteller-Fassung kann der Multiplayer-Modus jedoch schon früher gespielt werden.

Mehr: Battlefield 1: Die pure Release-Verwirrung

Siehe auch: Battlefield 1 Collector's Edition DICE Electronic Arts unboxing Video

Infos zu Battlefield 1

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Frontlinien von "They Shall Not Pass" im Detail Premium-Besitzer dürfen sich freuen, denn bereits im kommenden Monat soll der DLC „They Shall Not Pass“ erscheinen und diverse Neuerungen ins Spielkonzept einbinden. Unter ...
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Wir zocken auf einem fetten Gaming-PC! Wir haben die Freunde von MSI zu uns ins Studio nach Köln eingeladen und konnten auf einem dicken Gaming-Rechner Battlefield 1 spielen und nebenbei erklären, wie es denn so abläuft, wenn man ...