News vom 19.12.2016 - 12:25 Uhr - Kommentieren (0)
Zelda: Breath of the Wild Screenshot

Das wäre der negative Hammer für alle Besitzer einer Nintendo Wii U, die sich The Legend of Zelda: Breath of the Wild im neuen Jahr zulegen wollen. Der Titel könnte schon eingestellt sein.

In den vergangenen Wochen und Monaten wurden wir mit verwunderlich viel Material zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild versorgt. Nintendo veröffentlichte regelmäßig Trailer, neue Screenshots und ließ die Presse bereits vorab testen. Sämtliches Material wurde auf der Nintendo Wii U festgehalten - mit Außnahme einer Late Night Show, die zuletzt im Besitz der Nintendo Switch und dem neuen Zelda war.

Für die Wii U soll das Spiel im kommenden Jahr erscheinen, doch aktuelle Gerüchte lassen jetzt daran zweifeln. Der japanische Blog Goo berichtet darüber, dass die Wii U-Fassung jetzt komplett eingestellt wurde. Grund dafür sollen technische Schwierigkeiten sein, die bei der Nintendo Switch nicht vorhanden sind. Im Beitrag wurde sogar ein Dokument gezeigt, welches diese Theorie bestätigen soll.

Was spricht dafür?

Die Nintendo Wii U ist tatsächlich nicht gerade zuverlässig, was die Performance von The Legend of Zelda: Breath of the Wild angeht. Oft kam es zu unschönen Frame-Drops und Rucklern. Außerdem würde der Absatz für die Switch-Version sinken, wenn zeitgleich eine Fassung für die Wii U erscheint.

Was spricht dagegen?

Eine ganze Menge. Nintendo ist nicht gerade dafür bekannt, Spiele wegen schwacher Hardware oder Performance auf Eis zu legen. Darüber hinaus ist es nur schwer vorstellbar, dass man etwas einstellt, womit man Jahrelang geworben hat. Davon ab könnte das Gerücht ein einfacher Mitläufer der Meldung sein, dass der Titel Yooka-Laylee für die Wii U aus Hardware-Gründen nur für die Switch erscheint.

Siehe auch: eingestellt news Release switch The Legend of Zelda: Breath of the Wild wii u

Seitenauswahl

Infos zu Zelda: Breath of the Wild

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - So könnt ihr einen neuen Spielstand beginnen Wer in The Legend of Zelda: Breath of the Wild seinen alten Spielstand nicht verlieren möchte, aber dennoch ein neues Abenteuer beginnen will, sollte eine Sache auf jeden Fall beachten - ...
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Fan wollte vor zehn Jahren bei Nintendo arbeiten, war nun als Entwickler beteiligt Vor zehn Jahren offenbarte Corey Bunnel seinen Traum, irgendwann bei Nintendo arbeiten zu wollen. Jetzt war er maßgeblich an der Entwicklung The Legend of Zelda: Breath of the Wild beteiligt ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu PlayNation Battle

PlayNation Battle - Das große YouTuber-Songs-Raten: Lyrics de luxe!

26.04.

Remothered - Tormented Fathers erhält grünes Licht

26.04.

The Walking Dead: Season 3 - Die Geschichte geht weiter!

26.04.

Final Fantasy 7 Remake - Könnte auf Nintendo Switch kommen

26.04.

GTA 5 - 425.000$ in GTA Online geschenkt - Nur bis Sonntag

26.04.

Star Wars Episode 9 - Kino-Start in den USA bekannt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!