PLAYNATION NEWS Zelda: Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild - Musik vom Tempel der Zeit versteckt

Von Sascha Scheuß - News vom 21.06.2016, 16:02 Uhr
Zelda: Breath of the Wild Screenshot

Nintendo wird so manch ein Easter-Egg im neuen Zelda versteckt haben - das Erste wurde bereits jetzt in einem Gameplay-Video entdeckt.

So offen die Spielwelt von The Legend of Zelda: Breath of the Wild sein wird, so viele Geheimnisse werden dort auf die Spieler warten. Bis es richtig losgeht, dauert es allerdings noch ein wenig und so müssen wir uns mit dem Material begnügen, welches Nintendo im Rahmen der E3 präsentierte.

Doch diese paar Stunden reichten schon aus, um ein Secret zu finden, welches extrem gut versteckt war. Genauer gesagt handelt es sich um den Soundtrack vom Tempel der Zeit aus Ocarina of Time. Dieser wurde, wo auch sonst, im Tempel der Zeit in Legend of Zelda: Breath of the Wild gefunden.

Als Link die Zitadelle empor stieg, hörte man immer wieder merkwürdige Töne, die wohl sinnlos aneinadergereiht wurden. Ein aufmerksamer User spulte diese Töne allerdings schnell vor und entdeckte damit das erste Easter-Egg. Im Video könnt ihr den sehr langsamen aber deutlichen Soundtrack selbst hören.

KOMMENTARE

News & Videos zu Zelda: Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - Arbeiten an neuem Ableger haben scheinbar bereits begonnen Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - Meistverkaufte Titel der Reihe Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - Offizieller Soundtrack erscheint auf fünf CDs Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - Vier DICE-Awards, darunter das Spiel des Jahres Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - So würde das Rollenspiel auf dem Gameboy Color aussehen Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - So gut sieht das Spiel im CEMU-Emulator aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Juni enthüllt!
News zu YouTube

LESE JETZTYouTube - Keine VideoDays in diesem Jahr