News vom 20.01.2017 - 13:39 Uhr - Kommentieren (0)
Zelda: Breath of the Wild Screenshot

Nintendo wird nach The Legend of Zelda: Breath of the Wild keine weiteren Spiele mehr für die Wii U veröffentlichen. Die Konsole soll das Ende ihres kurzen Lebens bereits erreicht haben. Third-Party-Entwickler dürfen jedoch weiterhin ihre Spiele für die Konsole veröffentlichen.

Die Wii U ist nun offiziell am Ende ihrer nur kurz währenden Lebensphase. Wie im Rahmen eines Interviews mit den Kollegen von Polygon bekannt gegeben wurde, wird The Legend of Zelda: Breath of the Wild das letzte Spiel sein, das von Nintendo für die Konsole veröffentlicht wird.

Wie seit der Nintendo Switch Presentation bekannt ist, wird der neue Zelda-Teil am 03. März 2017 zeitgleich für Wii U und Nintendo Switch erscheinen. Es soll einige Unterschiede zwischen den beiden Versionen geben.

Zelda ist das letzte Wii U Spiel

Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America, erklärte gegenüber Polygon, dass keine weitere Entwicklungsarbeit für die Wii U stattfindet. Man sei bei der Wii U wirklich am Ende ihrer Lebensspanne angelangt.

Teste Dein Wissen! Was weißt Du über Zelda: Breath of the Wild?

Unklar ist natürlich, wie lange Nintendo den Online-Support für die Wii U aufrecht erhalten wird - Spiele wie Splatoon und Mario Kart 8 sind auf die Server-Verbindung angewiesen. Fils-Aime erklärte jedoch, man habe aktuell nicht vor, den Stecker bei den Online-Services zu ziehen.

The Legend of Zelda Breath of the Wild für Nintendo Switch und Wii U

Siehe auch: breath of the wild konsole Nintendo wii u zelda Quelle: Polygon

Seitenauswahl

Infos zu Zelda: Breath of the Wild

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - So könnt ihr einen neuen Spielstand beginnen Wer in The Legend of Zelda: Breath of the Wild seinen alten Spielstand nicht verlieren möchte, aber dennoch ein neues Abenteuer beginnen will, sollte eine Sache auf jeden Fall beachten - ...
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Fan wollte vor zehn Jahren bei Nintendo arbeiten, war nun als Entwickler beteiligt Vor zehn Jahren offenbarte Corey Bunnel seinen Traum, irgendwann bei Nintendo arbeiten zu wollen. Jetzt war er maßgeblich an der Entwicklung The Legend of Zelda: Breath of the Wild beteiligt ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - Release steht kurz bevor

23.04.

PlayNation TV - Gäste und Moderatoren

23.04.

PlayNation TV - Gäste und Moderatoren - Wer und warum?

23.04.

Sea of Thieves - Das sind die Ressourcen im Spiel

23.04.

Outlast 2 - Menschliche Verdorbenheit im Trailer

23.04.

Outlast 2 - Der Horrorschocker im Trailer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!