News vom 08.12.2016 - 11:39 Uhr - Kommentieren (0)
Zelda: Breath of the Wild Screenshot

Jetzt wird der Hype immer größer: Im Rahmen der Tonight Show von und mit Jimmy Fallon wurde zum ersten Mal das neue The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf der Nintendo Switch gezeigt.

Während wir bislang nur mit Gameplay der Wii U-Version gefüttert wurden, haben wir ab sofort festes Gameplay von der Nintendo Switch zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Jimmy Fallon, seines Zeichens Comedian und Moderator der Tonight Show, hatte die Ehre, in seiner Sendung zum ersten Mal Material vom neuen Zelda auf der Nintendo Switch zu zeigen.

Dafür war Reggie Fils-Aimé und sogar Shigeru Miyamoto vor Ort im Studio, um ihm alles zu erklären. Zuerst warf man allerdings einen Blick auf Super Mario Run und Jimmy Fallon durfte ein wenig daddeln, während Reggie ihm die Besonderheiten der App erklärte. Sichtlich gehyped kam man dann endlich zur Nintendo Switch und The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Die Angst war groß, dass der Titel nicht wirklich flüssig laufen würde, wie das bei der Wii U-Version der Fall ist. Doch sämtliche Bedenken wurden ausgeräumt, als dann endlich gespielt wurde. Alles sieht unfassbar gut und flüssig aus.
Wie gut genau, könnt ihr euch ab Minute 4:55 ansehen, wenn es endlich um die Switch geht.

Siehe auch: Gameplay HD Jimmy Fallon news Nintendo Switch The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Seitenauswahl

Infos zu Zelda: Breath of the Wild

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Inspiration durch Skyrim, Witcher und Far Cry Für die Open World von The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat Nintendo große Genrenamen als Vorbild genommen. Inspiration kam durch Serien wie The Elder Scrolls, The Witcher und Far Cry ...
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - 100% durchspielen in einer Woche nicht möglich Dass das neue Zelda: Breath of the Wild ein wenig umfangreicher sein wird als die Vorgänger liegt nah, doch wie groß soll das Spiel am Ende genau sein? Eiji Aonuma bezieht klar Stellung und ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Mafu**you

Mafu**you - YouTuber sind nicht euer Eigentum!

26.02.

Ghost Recon Wildlands - Beta-Fazit - Hier ist eure Meinung gefragt

26.02.

Remothered - Synchronsprecher und Komponisten für Tormented Fathers bekannt

26.02.

Albion Online - Releasetermin und Updates angekündigt

25.02.

The Walking Dead - Primark T-Shirt löst rassistischen Eklat aus

25.02.

Mafu**you - Das Anspruchsdenken mancher Zuschauer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!