News vom 02.01.2017 - 14:59 Uhr - Kommentieren (0)
Zelda: Breath of the Wild Screenshot

Das neue Jahr hat begonnen. Als Grußkarte der etwas anderen Art gibt es von den Entwicklern von The Legend of Zelda: Breath of the Wild ein Remake eines älteren Artworks, das seinerzeit zu The Legend of Zelda für das Nintendo Entertainment System angefertigt wurde.

Kein anderes (bis jetzt angekündigtes) Spiel von Nintendo wird 2017 so sehnlich erwartet wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild, dass in diesem Jahr für die Wii U und die brandneue Konsole Nintendo Switch erscheinen soll. Die Entwickler läuteten das neue Jahr gebührend ein und veröffentlichten auf Twitter ein neues Artwork zu dem kommenden Action-Adventure. Das Bild sorgt unweigerlich für Déjà-vu, denn eine Zeichnung mit Link in derselben Position auf einer Klippe mit Blick auf Hyrule wurde bereits 1986 zusammen mit The Legend of Zelda für das Famicom Disk System, später auch für das Nintendo Entertainment System, veröffentlicht.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist das vielleicht aufwändigste Projekt in der Geschichte des japanischen Konsolenherstellers. Nintendo bekommt bei der Entwicklung Unterstützung vom Studio Monolith Soft, das unter anderem Xenoblade Chronicles und dessen Wii U-Nachfolger entwickelte. In Breath of the Wild wird die bekannte Zelda-Formel stark verändert. Ein Crafting-System und Statuswerte sorgen für ein RPG-Gefühl beim Spielen. Wie gut diese Mischung tatsächlich funktioniert, werden wir beim Release herausfinden.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild respektiert mit diesem Artwork seine Wurzeln auf dem Nintendo Entertainment System.

Siehe auch: 2017 Artwork Nintendo Nintendo Switch the legend of zelda The Legend of Zelda: Breath of the Wild wii u Quelle: Offizieller Twitter-Account von The Legend of Zelda

Seitenauswahl

Infos zu Zelda: Breath of the Wild

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Geheimer Soundtrack entdeckt Obwohl The Legend of Zelda: Breath of the Wild noch gar nicht erschienen ist, werden schon die ersten Secrets entdeckt. Dieses Mal wurde erneut ein Soundtrack gefunden, der eigentlich aus ...
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Inspiration durch Skyrim, Witcher und Far Cry Für die Open World von The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat Nintendo große Genrenamen als Vorbild genommen. Inspiration kam durch Serien wie The Elder Scrolls, The Witcher und Far Cry ...
Von Yannick Arnon Unser Team
News zu Mittelerde: Schatten des Krieges

Mittelerde: Schatten des Krieges - Ein neuer Teil wurde angekündigt!

28.02.

Assassin's Creed: Empire - Angebliche Screenshots zeigen Ägypten

28.02.

Kurioses - Chat bewegt Couch während Streamer auf ihr spielt

28.02.

Minecraft - Ab sofort Platz 2 der meistverkauften Spiele

28.02.

Nintendo Switch - Day-One Update mit Patchnotes zum Release

28.02.

The Division - Letztes Gefecht-DLC im Launch-Trailer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!