News vom 17.03.2017 - 13:43 Uhr - Kommentieren (0)
YouTube Screenshot

Auf YouTube wird es bald keine Anmerkungen in Videos mehr geben. Grund dafür ist die App für Smartphones und Tablets, in der bereits heute keine Anmerkungen angezeigt werden. Ab Mai 2017 werden die bunten Kästchen verschwinden.

Google kündigte an, die Anmerkungen auf der Video-Plattform YouTube zu deaktivieren. Das gilt laut eigenen Aussagen erst für Videos ab dem 2. Mai 2017. Von da an wird es für YouTuber nicht mehr möglich sein, Anmerkungen wie Webseiten-Links zu erstellen.

Auch interessant: 5 YouTuber-Skandale, die für Protest sorgten

YouTube bald ohne Video-Anmerkungen

Bereits erstellte Anmerkungen in älteren Videos bleiben jedoch aktiv. Nur die Funktion verschwindet. Daher werden alle Inhalte ab Mai 2017 ohne die Links auskommen müssen.

Bislang wurden Anmerkungen nur in der Desktop-Version von YouTube angezeigt. Wer auf dem Fernseher, dem Handy oder dem Tablet schaut, sieht nur den neuen Abspann-Videos oder sogenannte Infokarten.

Neu für YouTuber wird vor allem der Verzicht auf Webseiten-Links sein. Diese sind nur noch durch die Infokarten möglich, die der Nutzer jedoch erst öffnen muss, bevor er sie sieht. Anmerkungen erlaubten eine direkte Weiterleitung – waren aber inkompatibel mit dem mobilen YouTube.

Siehe auch: Anmerkung google link update Video YouTube

Seitenauswahl

Artikel zu YouTube
YouTube - Warum müssen YouTuber ständig Songs rausbringen? How it is von BibisBeautyPalace ist derzeit in aller Munde. Und auch wir haben in der heutigen Ausgabe von Mafu**You einiges dazu zu sagen, dass in letzter Zeit immer mehr YouTuber auf die ...
Artikel zu YouTube
YouTube - Neue EU-Richtlinie verbietet Schleichwerbung Half-Life ist nicht länger indiziert, Battlegrounds räumt in den Steam-Charts ab, ein Swatting-Vorfall sorgte dafür, dass das Opfer seinen Twitch-Kanal verlor und die neuen EU-Regeln für ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty 4: Modern Warfare - Die Stand-Alone-Version des Remasters kommt jetzt für die PS4

25.06.

PlayNation TV - Mehr Action und tinNendo!

25.06.

PlayNation TV - Mehr Action und was mit tinNendo

25.06.

Broken Age - Ab sofort auch für Xbox One und Windows 10

25.06.

GTA 5 - Keine rechtlichen Schritte mehr gegen Singleplayer-Mods

25.06.

Valve - Neuer SteamVR-Controller erlaubt Nutzung von allen Fingern

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!