PLAYNATION NEWS YouTube

YouTube - *UPDATE* PewDiePie löscht heute seinen Kanal

Von Sascha Scheuß - News vom 09.12.2016, 11:12 Uhr
YouTube Screenshot

Ein Mann - ein Wort? Der YouTuber PewDiePie hat angekündigt, seinen Kanal bei 50 Millionen Abonnenten zu löschen. Diese sind jetzt erreicht. Um 18 Uhr soll es soweit sein.

UPDATE: PewDiePie hat mit einem Video seine Drohung wahrgemacht und tatsächlich seinen Kanal gelöscht. Allerdings handelte es sich um seinen zweiten Kanal, der deutlich weniger Abonnenten hat. Damit wollte er auf das mediale Interesse hinweisen, wenn man eine Ankündigung macht - diese aber nur als Joke verkauft. Wenn er die 100 Millionen knackt, löscht er den Kanal aber wirklich. Echt jetzt.

Ursprüngliche Meldung:

Wer YouTube kennt, der kennt auch den Schweden Felix Kjelberg. Der junge Herr agiert unter dem Namen PewDiePie seit vielen Jahren auf der Videoplattform und führt den meistabonnierten Kanal. Bekannt wurde er durch seine lustig geschnittenen Videos und Horror-Games, in denen er sich von seiner realen Seite zeigen kann. Das kommt bei den Usern gut an und so steht er seit geraumer Zeit an der YouTube-Spitze.

YouTube YouTube PewDiePie - Bei 50 Millionen Abonnenten ist Schluss

Doch ab heute könnte sich das ganz schnell ändern, denn vor wenigen Tagen kündete er an, dass er seinen Kanal löschen würde, wenn dieser die 50.000.000 Abonnenten knackt. Jeder dachte an einen Scherz, doch mit den steigenden Abo-Zahlen wurde die Sache ernster und PewDiePie machte keinen Rückzieher, selbst als er kurz vor den 50 Millionen stand.

Macht er es wirklich?

Seit gestern ist diese Zahl erreicht. Doch was passiert jetzt? Auf Twitter "feierte" PewDiePie die 50 Millionen Abos mit einem kurzen Clip, in dem er einen Dab ausführt, während hinter ihm ein kleines Feuerwerk entbrennt. Vorher tweetete er aber, dass er seinen Kanal jetzt wirklich löschen wird.

Um 18 Uhr deutscher Zeit soll es soweit sein, doch wie realitisch ist diese Ankündigung? Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich PewDiePie nur einen Spaß erlaubt und maximal seinen Zweit-Account löscht. Das Business ist in diesem Fall einfach wichtiger als ein simpler Scherz und den größten Kanal auf YouTube einfach zu löschen wäre - naja, dumm.

Wir halten euch auf dem Laufenden und wissen spätestens um 18 Uhr Bescheid.

KOMMENTARE

News & Videos zu YouTube

YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus YouTube YouTube - YouTube Red wird zu YouTube Premium YouTube YouTube - Leon Machère droht Geldstrafe in Höhe von 32.500 Euro YouTube YouTube - ApoRed hat jetzt ein eigenes Spiel, das so kreativ ist wie sein Kanal YouTube YouTube - Das Merkel-Interview in voller Länge anschauen YouTube YouTube - Gangnam Style ist nicht länger das erfolgreichste Video GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake