YouTube Screenshot

YouTube: Ohne Werbung und ohne Kommerz: funk geht an den Start

29.09.2016 - 15:33

ARD und ZDF haben ihr junges Programm im Internet vorgestellt. Im funk-Netzwerk sollen YouTuber finanziell unterstützt werden, um ohne Werbung und Kommerz Formate produzieren zu können.

Teilen Tweet Kommentieren

ARD und ZDF haben ein Öffentlich-Rechtliches Videonetzwerk angekündigt, das unter dem Namen funk unter anderem auch bei YouTube zu sehen ist. Dabei handelt es sich nicht um einen linearen Kanal oder eine spezielle Plattform, stattdessen agiert man mehr als Schirmherr von Produktionen.

funk ist ein Netzwerk, das frei von Werbung, Kommerz und Klickorientiertheit Formate mit bekannten und teils unbekannten YouTuber produziert. Die einzelnen Videos sind auf YouTube, Facebook, Snapchat, Instagram und auf funk.net zu sehen - ohne Werbeunterbrechung.

Video ist König: Wie viel weißt Du über YouTube Deutschland?

Rocketbeans und LeFloid sind am Start

Mit dabei sind beispielsweise auch RobBubble, LeFloid und Frodo, die zusammen mit dem SWR seit jeher die Show 1080Nerdscope produzieren. Auch die Rocketbeans steuern mit der Gaming Show ein Format bei, das schon bald an den Start geht.

Das hoffentlich nicht: Junge stirbt bei Nachahmung von YouTube-Prank

In vielen weiteren Formaten werden Wissensvideos, Nachrichtenvideos, Comedy oder Unterhaltung geboten. In der Funk-App werden des Weiteren einzelne Lizenzserien von Sendern wie BBC kostenlos verfügbar sein.

Mehr Infos gibt es hier.

Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

YouTube: PewDiePie löscht heute seinen Kanal

Ein Mann - ein Wort? Der YouTuber PewDiePie hat angekündigt, seinen Kanal bei 50 Millionen Abonnenten zu löschen. Diese sind jetzt erreicht. Um 18 Uhr soll es soweit sein.

YouTube: PewDiePie - Bei 50 Millionen Abonnenten ist Schluss

Mit knapp 50 Millionen Abonnenten ist der aus Schweden stammende Youtuber Pewdiepie unangefochten der größte Kanal auf ganz Youtube. Dass dieser nicht nur witzige Videos machen, sondern auch ...

YouTube: Dner ändert sein Kanal-Konzept rapide

Mit einer Reichweite von 2,9 Millionen Abonnenten kündigt Dner am heutigen Sonntag einen massiven Schritt an und ändert das Channel-Konzept. Ab sofort werden zwei Arten von Videos ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps