Von Dustin Martin | News vom 03.05.2017 - 14:12 Uhr - Kommentieren

Das neue Design von YouTube ist ab sofort für alle Nutzer live. Die Entwickler von Google änderten mit dem neuesten Layout der Video-Plattform nicht nur das Aussehen, sondern bauten auch neue Funktionen ein. Was das neue YouTube-Design 2017 für Neuerungen bringt.

YouTube erhält 2017 offensichtlich ein neues Design. Seit mehreren Jahren testet Google nun schon, das Material-Aussehen der Video-Plattform zu erneuern und veröffentlichte 2016 ein paar Layouts, die in einer offenen Beta-Phase ausprobiert werden konnten. Nun ist die nächste Web-Version da, die mehrere Funktionen mit sich bringt.

UMFRAGE: Nutzt du YouTube Gaming?

YouTube zeigt, wie das neue Design 2017 aussehen könnte

Unter anderem hat das neue YouTube-Design 2017 einen integrierten Dark Mode. Dieser färbt die Webseite in einen dunklen Ton und ist unter anderem praktisch, wenn Videos in der Nacht geschaut werden. Er kann über das Profil-Menü aktiviert werden, das nun auch andere Schnellzugriffe auf Käufe oder das Creator Studio erlaubt.

Außerdem wurde der Kino-Modus so umgebaut, dass Videos nun wirklich über die volle Breite des Bildschirmes angezeigt werden. Das heißt, beispielsweise Film-Trailer im 21:9-Format haben unten und oben keine schwarzen Balken mehr. Dazu kommt, dass bei klassischen 16:9-Videos die Anmerkungen nicht mehr das Bild verdecken.

YouTube Startseite 2017

Farbige Thumbnails und schwarze Schrift

Am auffälligsten am YouTube-Update ist aber das generelle Aussehen der Webseite:

  • Alle Buttons sind breiter gestaltet.
  • Die gesamte Schrift ist nun in Schwarz oder Grau gestaltet.
  • So sind die Thumbnails, also die Vorschau-Bilder der Videos, die einzige farbige Gestaltung im Design 2017.

Video-Ansicht komplett überarbeitet

Beim Ansehen eines Videos sind die Aufrufe nun unter dem etwas kleiner gehaltenen Titel. Nur die wirklich wichtigen Funktionen wie die Bewertung mit einem Daumen, das Hinzufügen zu einer YouTube-Playlist oder das Teilen in sozialen Netzwerken ist in dezentem Grau auf der rechten Seite.

Darunter befindet sich das runde Profilbild des YouTubers neben seinem Namen. Eine Zeile tiefer finden wir das Veröffentlichungsdatum. Unter der ausführlichen Video-Beschreibung wird bei Spiele-Videos das Cover des Games samt einer deutlichen Verlinkungen zu YouTube Gaming angezeigt. Der Abo-Button ist nun etwas größer auf der rechten Seite, die neue Glocke ist ebenfalls besser zu sehen.

YouTube Video Design 2017

Das neue YouTube-Design 2017 ist jetzt live

Wie könnt ihr das YouTube-Design 2017 freischalten? Dazu müsst ihr euch mit eurem Google-Account auf der Video-Plattform anmelden und auf www.youtube.com/new navigieren. Hier findet ihr die Option „Ein neuer Look für youtube.com“. Mit einem Klick auf den dazugehörigen Button aktiviert ihr das Layout.

„Die neue Desktopversion besticht durch ihr klares Design. Sie ist jetzt noch übersichtlicher und stellt Inhalte, Kanäle und YouTuber deutlich heraus. Die Website wurde technisch und optisch komplett überarbeitet, sodass du Videos jetzt noch schneller durchstöbern und ansehen kannst.“, schreibt YouTube auf der offiziellen Webseite.

YouTube Kanal Design 2017

Seitenauswahl

Artikel zu YouTube
YouTube - So dreist reagiert G2A auf Kritik Wer den größten Key-Store der Welt kritisiert, zieht den Kürzeren. Das spürten einige Entwickler-Studios - und nun auch der YouTuber Jim Sterling. Er bemängelte das Glücksspiel-System ...
Artikel zu YouTube
YouTube - PewDiePie verwendet rassistischen Ausdruck im PUBG-Livestream Der YouTuber PewDiePie hat in seinem aktuellen PUBG-Livestream rassistische Äußerungen verlauten lassen und sorgt somit für einen Shitstorm. Diverse Branchenkollegen melden sich zu Wort und ...