News vom 08.02.2017 - 23:36 Uhr - Kommentieren (0)
YouTube Screenshot

Am späten Mittwochabend haben Nutzer einen kuriosen YouTube-Glitch entdeckt. Beim Deabonnieren eines Kanals werden gleich zwei Abos vom virtuellen Zähler gelöscht. Dadurch ist es möglich, die Abozahl eines Kanals bis in den negativen Bereich zu drücken. 

In der YouTube-Community herrschen derzeit chaotische Zustände. Der Nutzer BlackScreenTV hat einen bislang unbekannten Glitch entdeckt, der dafür sorgt, dass ein Kanal rapide Abonnenten verlieren und sogar in den negativen Zahlenbereich rutschen kann.

Wenn man einen Kanal abonniert und irgendwann wieder deabonniert, sollte die Zahl theoretisch um Eins sinken (zum Beispiel: von 1000 auf 999). Tatsächlich werden aber gleich zwei Abos abgezogen (von 1000 auf 998), sodass man immer mehr Abonnenten verliert als gewinnt.

YouTube Glitch sorgt für Abonnenten-Verlust

Abonniert und deabonniert man einen YouTube-Kanal immer und immer wieder, kann man die Abo-Anzeige so immer weiter senken. Bei BlackScreenTV war es sogar möglich, die Abozahl in den negativen Bereich auf -1500 zu bringen.

Es handelt sich hierbei natürlich nur um einen visuellen Fehler, der durch eine falsche Berechnung im Backend von YouTube entsteht. Richtige Abos sollen nicht verloren gehen, erklärte ein Sprecher von YouTube - ein Fix sei in Arbeit. Dennoch hat der Glitch dafür gesorgt, dass einige Kanäle wie PewDiePie inzwischen mehrere hunderttausende Abonnenten innerhalb weniger Minuten verloren haben.

YouTube Glitch mit Abonnenten Verlust

 

Siehe auch: abonnenten Bug Glitch negativ YouTube

Seitenauswahl

Artikel zu YouTube
YouTube - Disney schmeißt PewDiePie raus, er gibt Statement ab Disney hat PewDiePie aus seinem Vertrag mit dem YouTube-Netzwerk Maker Studios geschmissen. Grund dafür waren wiederholt antisemitische Witze und verherrlichendes Verhalten. Das Fass zum ...
Artikel zu YouTube
YouTube - Neues Design 2017: So testet ihr die Beta Das neue Design von YouTube kann ab sofort getestet werden. Die Entwickler von Google änderten mit dem neuesten Layout der Video-Plattform nicht nur das Aussehen, sondern bauten auch neue ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

25.03.

Games - Das ist die Zukunft von Spielen und Filmen

25.03.

Games - Spielen wir Filme bald nur noch?

25.03.

Call of Duty 2017 - WW2-Setting durch Leak bestätigt?

25.03.

Overwatch - Orisa und zahlreiche Änderungen live via Update 1.9

25.03.

Spielekultur - Studie: Sind Gamer sexistischer als Nicht-Gamer?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!