PLAYNATION NEWS YouTube

YouTube - Eigenes Gaming-Portal angekündigt

Von Wladislav Sidorov - News vom 12.06.2015, 22:24 Uhr
YouTube Screenshot

Die Videoplattform YouTube hat endlich eine eigene Plattform für Gaming angekündigt. Das neue Projekt namens "YouTube Gaming" will die gesamte Welt der Videospiele auf einer Seite bündeln - mit Livestream, Let's Plays und ganz vielen Features.

Die Videoplattform YouTube meint es ernst und investiert ordentlich in die Welt der Videospiele. Am Abend hat das US-amerikanische Google-Tochterunternehmen die neue Plattform YouTube Gaming angekündigt.

Auf YouTube Gaming soll es zukünftig alles geben, was audiovisuell die interaktive Unterhaltungsindustrie begleitet. Neben den Livestreams, die dem derzeitigen Marktführer Twitch Konkurrenz machen sollen und über eine besonders geringe Latenz verfügen sollen, wird es ganze Seiten nur für Entwickler und Publisher geben. Dort können sie ihre Community in einem eigenen sozialen Netzwerk über neue Nachrichten informieren und ihre bisherigen Kanäle noch besser präsentieren.

Auch Let's Plays, Walkthroughs, Speedruns und weitere Formate werden zukünftig sortiert auf der Gaming-Seite einen Platz finden. Mehr als 25.000 Spiele werden ihre eigenen kleinen Unterseiten erhalten, wo die besten Livestreams, Let's Plays und anderweitigen Videos aufgelistet werden. Um immer informiert zu bleiben, kann man diesen Channels ganz einfach folgen und in den Feed schauen. Folgt man einem Channel, wird man zudem informiert, wenn sie in einen Livestream starten.

Außerdem wird die YouTube-Sache in der Gamingrubrik um einiges verbessert: Beginnt man eine Suche mit "Call", wird einem selbstverständlich als erstes "Call of Duty" vorgeschlagen - und nicht etwa "Call Me Maybe". Livestreams sollen mit 60FPS laufen, DVR unterstützen, Streams automatisch in YouTube-Videos konvertiert werden und vieles vieles mehr.

YouTube Gaming soll in diesem Sommer in den USA und in Großbritannien starten, weitere Editionen erscheinen im Laufe der nächsten Jahre. Auf der E3 2015 wird es eine erste Beta-Version geben, die die einzelnen Plattformen berücksichtigen soll: YouTube Gaming wird es für alle mobilen Geräte und zusätzlich im Browser als vollkommen eigene Website geben.

Wir sagen: Top! Die Pläne hören sich super an und wir sind gespannt, was uns mit YouTube Gaming erwartet.

Twitch hat übrigens seine ganz eigene Meinung zum Thema:

Unten findet ihr eigene Bilder zu YouTube Gaming.

KOMMENTARE

News & Videos zu YouTube

YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus YouTube YouTube - YouTube Red wird zu YouTube Premium YouTube YouTube - Leon Machère droht Geldstrafe in Höhe von 32.500 Euro YouTube YouTube - ApoRed hat jetzt ein eigenes Spiel, das so kreativ ist wie sein Kanal YouTube YouTube - Das Merkel-Interview in voller Länge anschauen YouTube YouTube - Gangnam Style ist nicht länger das erfolgreichste Video GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake