Xbox One: Preise für offizielles Zubehör

Von Dustin Martin am 30.07.2013 - 15:48 Uhr
Xbox One - Preise für offizielles Zubehör

Die Preise für das offizielle Xbox One-Zubehör wurden von Microsoft bekannt gegeben. Bisher sind jedoch nur die US-Preise einsehbar, wie viele Euros wir hierzulande investieren müssen, ist noch nicht gewiss.

Im offiziellen Webshop der Xbox One sind nun die Preise von Microsoft mitgeteilt worden. Demnach kostet der Controller der NextGen-Konsole 59,99 Dollar, das kabelgebundene Headset 24,99 Dollar – genauso viel wie das Charge-Kit für den Controller-Akku.

Das einzige Bundle ist der Xbox One-Controller zusammen mit einem Charge-Kitfür 74,99 Dollar. Zurzeit sind die Preise nur im amerikanischen Microsoft-Shop einzusehen, in Europa – hier Deutschland – werden wir nach wie vor darauf hingewiesen, dass diese erst „demnächst“ geäußert werden.

Im Vergleich mit der PlayStation 4 gibt es zumindest beim Controller keine großen Preisabweichungen, gestern erst bestätigte Sony den Preis des DualShocks 4. Wann Microsoft die deutschen Preise für das Xbox One-Zubehör bekannt gibt, ist noch unklar.

Microsoft gibt die Preise für das Xbox One-Headset, den Controller und weiteres Zubehör bekannt.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Xbox One

Konsole zu laut? Microsoft schafft Abhilfe
Das Support-Team der Xbox One lässt sich nicht lumpen und kümmert sich ab sofort um Kunden, deren Konsole zu laut ist. Nach dem kürzlichen Launch in verschiedenen Ländern berichteten einige Nutzer von diesem Problem, woraufhin Microsoft den ...

Katastrophaler Launch in Japan
Es war bereits abzusehen, dass der Launch der Xbox One in Japan eher unspektakulär ablaufen wird, doch mit solch schlechten Verkaufszahlen hätte vermutlich niemand gerechnet, denn selbst der Launch der Xbox sowie der Xbox 360 verliefen weitaus ...

Japanischer Launch verläuft eher traurig ab
Heute war es soweit: Die Xbox One ist ab sofort auch in japanischen Läden erhältlich. Doch die Begeisterung bei den Spielern hält sich mehr als nur in Grenzen - vor den einzelnen Stores bildeten sich nämlich ziemlich genau absolut keine Schlangen.

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen