Xbox One: Petition will Online-Zwang zurückholen

Von Sascha Scheuß am 17.07.2013 - 13:09 Uhr
Xbox One - Petition will Online-Zwang zurückholen

Was für einige ein wahrer Segen war, ist für die anderen ein Ding der Unverständlichkeit: Einige User wollen den Online-Zwang der Xbox One zurück!

Es gibt nichts, was es nicht gibt: Nachdem die Xbox One auf der E3 präsentiert wurde, hagelte es massig Kritik, muss die Konsole doch dauerhaft am Internet angeschlossen sein. Außerdem wird man Gebrachtspiele nicht abspielen können, ganz zum Unmut der Fans von Microsofts Schützling. Doch dann folgte die Präsentation der PlayStation 4, welche alles bot, was die Xbox One den Usern verwehrte. Da ruderte man ganz schnell zurück und zog mit Sony gleich, doch scheinbar kann man es hier auch keinem Recht machen.

Einige User starteten vor Kurzem eine Petition, die den Online-Zwang für die Xbox One zurückholen soll. Außerdem sollen auch die DRM-Maßnahmen wieder in Kraft treten. Kurzum: Man wollte die Konsole so bekommen, wie man es auf der E3 versprochen bekam. Ob diese Petition nun ernst gemeint ist, oder ob es sich um einen schlechten Scherz handelt, kann nur vermutet werden. Sicher ist, dass bereits über 25.000 Personen unterschrieben haben. Was haltet ihr von so etwas?

comments powered by Disqus

Weitere News zu Xbox One

Fehlermeldung 0×80820002 lässt Disks nicht abspielen
Die Xbox One hat derzeit massive Probleme beim Abspielen von Spiele-Disks. Wie sich Besitzer der Konsole in zahlreichen Forums sowie beim Kundenservice von Microsoft beschweren, gibt die Xbox One nach dem August-Update vor einigen Tagen mehrfach die ...

EA Access - Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft wird nicht zwingend benötigt
Der neue Service EA Access wirft weiterhin noch einige Fragen auf. Wird man eine Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft benötigen, um den Service benutzen zu können? Diese Frage beantwortete nun ein offizieller EA-Sprecher, der für eine kleine Erleichterung ...

Spiele mieten mit EA Access
Was würdet ihr davon halten, statt Hunderte Euro für neue Spiele auszugeben, sie einfach für eine monatliche Gebühr auszuleihen? EA und Microsoft wollen genau das mit EA Access exklusiv für die Xbox One anbieten. Für gerademal 3,99€ pro Monat ...

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen