Xbox One: Neues Matchmaking-System vorgestellt

Von Dustin Martin am 31.07.2013 - 10:42 Uhr
Xbox One - Neues Matchmaking-System vorgestellt

Microsoft beschwert der Xbox One ein neues Matchmaking-System. Dieses nennt sich „Smart Match“ und wird ab Launch an für ein reibungsloses Finden anderer Spieler sorgen. Die Xbox One-Server beurteilen dabei unter anderem nach Können und Sprache.

Die Xbox One wird mit einem neuen Matchmaking-System von Microsoft daher kommen. Smart Match soll dafür sorgen, dass sich ab sofort immer die richtigen Spieler finden werden.

Distanziert wird dabei nach Sprache, Fertigkeit und „Ruf“ eines Spielers. Eine eher nebensächliche aber nicht unbeachtliche Rolle werden auch Details wie Alter, Spielstil und Ranglistenplatzierung spielen.

Eingeordnet werden die Xbox One-Spieler prinzipiell in drei Gruppen (siehe Modell unten). In welcher der Nutzer sich befindet, entscheiden die oben beschriebenen Kategorien. So solle ein besseres Matchmaking erreicht werden als es bei der Xbox 360 der Fall ist.

Microsoft möchte Smart Match schon ab Launch für alle Titel zur Verfügung stellen. Es wird auch noch einmal darauf hingewiesen, dass man bei langem Warten auf Gegner oder Mitspieler sich die Zeit auch anders vertreiben kann – Smart Match arbeitet im Hintergrund.

Microsoft stellte nun das neue Xbox One-Matchmaking System Smart Match vor.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Xbox One

Überholt erstmals die PlayStation 4 in den USA
Erstmals in der Geschichte der beiden Konsolen konnte die Xbox One die PlayStation 4 in Sachen Verkaufszahlen überholen. Dies berichtet die NPD Group in Bezug auf den Monat November, der Marketingchef von Microsoft bestätigte dies.

Chef in Japan tritt zurück - wohl wegen schlechter Verkaufszahlen
Die nächste schlechte Nachricht für Microsoft in Japan: Der bisherige Chef Takashi Sensui ist überraschend zurückgetreten. Grund dafür soll der schlechte Verkaufsstart der Xbox One gewesen sein.

JRPGs sollen kommen, so Phil Spencer
Für die Xbox One sind bereits zahlreiche Titel erschienen, die fast jedes Spielerherz erreichen konnten. Was bisher jedoch fehlt, sind japanische RPGs. Wie Phil Spencer jetzt über Twitter mitteilte, sollen JRPGs aber bald auf Microsofts Konsole zu ...

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de