News vom 24.02.2016 - 13:01 Uhr - Kommentieren (0)
Xbox One Screenshot

Der Peripherie-Hersteller Razer hat Ende letzten Jahres einen eigenen Controller für die Xbox One in Produktion gegeben. Razer Wildcat heißt ihre Variante und er soll seine Verwendung im E-Sport finden.

Razer ist bekannt für die Herstellung von Gaming-Peripherie. So gibt es Tastaturen und Mäuse, die auf sämtliche Anforderungen von Videospielen zugeschnitten und angepasst sind, um das Spiel-Erlebnis zu verbessern. Gegen Ende letzten Jahres machten sich die Entwickler bei Razer dann an einen eigenen Controller für die Xbox One. Dieser schlägt mit rund 150€ zu Buche und ist auf der offiziellen Seite zu haben. Sollte der Controller doch zur Ankündigung ganze 180€ kosten, hat Razer den Preis offenbar nach unten hin korrigiert.

Im Fokus der Zielgruppe steht hier der Profi-Spieler. Das dazugehörige Video zeigt auffällige Ähnlichkeit mit dem Vorstellungs-Video des Xbox One Elite Controllers von Microsoft. So tritt Razer in Konkurrenz mit dem Konsolen-Hersteller.

Der Controller wiegt ca. 260 Gramm und soll laut Aussagen vom Gewicht her unter allen anderen 'Tournament-Controllern' liegen. Er ist 156 x 106 x 66 Millimeter groß und außerdem gibt es hier vier zusätzliche Tasten, die Razer M1 bis M4. Das sind zwei zusätzliche Schultertasten und ein paar Tasten auf der Rückseite des Controllers, die auch abgenommen und über eine App von Razer frei belegt werden können. Außerdem soll ein 3,5-Millimeter-Audio-Output und Microphone-Input besonders gute Teamabsprachen ermöglichen.

Die Hersteller verwenden die Materialen Carbonstahl für die analogen Sticks und Aluminium für die Trigger. Die Sticks und die Griffstücke können zusätzlich mit einem Gummi überzogen werden.

Siehe auch: Controller Kaufen Preis Pro Gamer razr wildcat Xbox One
Quelle: Razer

Seitenauswahl

Artikel zu Xbox One
Xbox One - 2017 mehr Exklusivtitel als 2016 geplant Die Xbox One soll in diesem Jahr mehr Exklusivtitel erhalten als noch 2016. Neben bereits angekündigten Spielen wie Sea of Thieves sollen auch neue Xbox-Exclusives dazukommen, kündigte ...
Artikel zu Xbox One
Xbox One - Snap-Feature wird wieder entfernt Im kommenden großen Update für die Xbox One wird das Snap-Feature wieder entfernt. Mit der Funktion war es möglich, mehrere Apps nebeneinander zu legen und auf der Xbox One Multitasking zu ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Life is Strange 2

Life is Strange 2 - Herbeigesehnte Fortsetzung wird Realität

25.05.

Games - 5 absolute Simulations-Klassiker

25.05.

Games - 5 Simulationen, die wirklich gut sind

25.05.

Amazon - Die besten Schnäppchen am Feiertag

25.05.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - Ein verhunzter Kapitän trifft auf düstere Piratenatmosphäre

25.05.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - Unsere Filmkritik zum düsteren Piratenabenteuer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!