PLAYNATION NEWS Xbox One

Xbox One - Microsoft hat noch Ideen für TV-Shows

Von Dustin Martin - News vom 18.09.2013, 19:17 Uhr
Xbox One Screenshot

Die TV-Show zu Halo und Quantum Break soll nicht die einzige bleiben, die Microsoft angekündigt. Ressortleiter Phil Spencer äußert sich nun zu weiteren Shows zu Xbox One-Spielen, die schon „sehr bald“ angekündigt werden sollen.

Microsoft habe „hunderte Ideen“, die man „zurzeit noch ausreift“, sagt Phil Spencer, Xbox One-Ressortleiter. Laut seiner Aussage auf der Tokyo Game Show wird das Unternehmen schon „sehr bald“ neue TV-Shows angekündigen.

Bereits auf der E3 2013 wurden eine Halo TV-Show und eine Quantum Break TV-Show angekündigt. „Wir werden ein paar neue Ankündigungen zu den TV-Shows machen“, meint Spencer zu Reuters.

Man werde sich jedoch auch von den Xbox One-Titeln entfernen. So heißt es, dass ein Teil der TV-Inhalte, die zurzeit in Entwicklung sind, nichts mit irgendwelchen Spielen zutun hat.

Microsoft hat hunderte weitere Ideen für TV-Shows zu Xbox One-Spielen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox One

Xbox One Xbox One - Saints Row 2 und Dragon Age 2 spielbar via Rückwärtskompatibilität Xbox One Xbox One - Mehr Spiele, die wie PS4-Blockbuster sind Xbox One Xbox One - 19 Klassiker kehren diesen Monat zurück! Xbox One Xbox One - Borderlands 3, Elder Scrolls 6 und Splinter Cell auf der E3 2018? Xbox One Xbox One - Wir packen die Xbox One S aus! - Unboxing Xbox One Xbox One - Elite Wireless Controller - E3 2015 Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni