News vom 16.12.2016 - 15:43 Uhr - Kommentieren (0)
Xbox One Screenshot

Auf der Xbox One und der Xbox 360 können als Avatare nur voreingestellte Bilder gewählt werden. Microsoft kündigte nun an, sich diese Funktion in Xbox Live anzusehen und wird mitunter in einem kommenden Firmware-Update eigene Gamerpics erlauben.

Gamerpics ist das Zauberwort, wenn es um Avatare auf der Xbox One und Xbox 360 geht. So heißen nämlich die Bilder, die Charaktere oder Logos von verschiedenen Games der stationären Spielekonsole zeigen und als Profilbild ausgewählt werden können.

Microsoft schaut sich Gamerpic-Funktion an

In den letzten Monaten ging Microsoft vermehrt auf das Feedback der Besitzer einer Xbox One ein und führte gewünschte Funktionen ein. Darunter fällt beispielsweise die Abwärtskompatibilität, mit der ältere Titel von der Xbox 360 auf der neuen Konsole gespielt werden können.

Nun reagierte der Hersteller auf einen weiteren Wunsch der Community: Mike Ybarra, der bei Microsoft für Xbox & Windows Gaming verantwortlich ist, antwortete auf die Frage „Wann werdet ihr eigene Gamerpics hinzufügen?“ mit „Wir werden uns das anschauen“.

Eigene Avatare in Xbox Live könnten möglich sein

Wann genau und ob das Hochladen von persönlichen Gamerpics überhaupt möglich sein wird, ist aber unklar. Genauso fraglich ist, ob alle Bilder von der Festplatte einer Xbox One oder Xbox 360 in die Weiten von Xbox Live geschickt werden können oder ob nur zugeschnittene Screenshots auswählbar sind.

Siehe auch: Avatar Gamerpic Microsoft Xbox 360 Xbox Live Xbox One
Support: So ändern Sie Ihr Xbox One-Spielerbild

Seitenauswahl

Artikel zu Xbox One
Xbox One - Spiele-Flatrate für 10€ im Monat angekündigt Der Xbox Games Pass wird ein Abonnement für die Xbox One, das Spiele als Flatrate anbietet. Dabei sind nicht nur Testversionen inbegriffen, sondern über 100 Vollversionen für die Konsole. ...
Artikel zu Xbox One
Xbox One - Konsole fliegt in den Weltraum und zurück Microsoft hat die Xbox One S in luftige Höhen geschickt. Im Rahmen einer Werbeaktion übertrug der Hersteller einen Facebook-Livestream, in dem die Videospiel-Konsole in den Weltraum ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty 4: Modern Warfare - Die Stand-Alone-Version des Remasters kommt jetzt für die PS4

25.06.

PlayNation TV - Mehr Action und tinNendo!

25.06.

PlayNation TV - Mehr Action und was mit tinNendo

25.06.

Broken Age - Ab sofort auch für Xbox One und Windows 10

25.06.

GTA 5 - Keine rechtlichen Schritte mehr gegen Singleplayer-Mods

25.06.

Valve - Neuer SteamVR-Controller erlaubt Nutzung von allen Fingern

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!