News vom 15.06.2013 - 14:37 Uhr - Kommentieren (0)
Xbox One Screenshot

Während der E3 2013 liefen die Xbox One-Konsolen flüssig, auch während der Pressekonferenz am Montagabend gab es keine Ruckler. Nun zeigt ein Bericht, dass es doch keine Konsolen waren, auf denen gespielt wurde, sondern Windows 7-PCs mit mehr Hardwarepower, als die Xbox One sie je haben wird.

Viele Spieler waren von der Xbox One besonders im Vergleich mit der PlayStation 4 nicht zufrieden, wenn nicht sogar wütend auf Microsoft. Als Pro-Argument konnte der Windows-Entwickler jedoch immer noch angeben, dass wenigstens die Spiele während der Präsentation vor und während der E3 2013 nicht geruckelt haben.

Dass das kein Wunder ist, zeigt nun ein Bericht unserer Kollegen von Pixel Enemy. In ihm wird aufgeklärt, dass Microsoft weder die Xbox One noch eins der Entwicklungskits für das Vorführen der Spiele benutzt hat, sondern Windows 7-PCs mit mehr Power und Freiheit, als die NextGen-Konsole sie besitzt.

Statt AMD gab es Nvidia-Power

Noch kurioser als diese Meldung sind jedoch die genauen Details dahinter. So nutzte Microsoft keineswegs eine AMD Grafikkarte, wie sie in der Xbox One verbaut sein wird, sondern eine Nvidia GPU.

Auf der Messe verwendete man in den Windows 7-Geräten eine Karte, welche im höheren 700er-Grafikprozessorbereich angesiedelt sind, im Endgerät wird im Gegensatz dazu eine Karte verkauft, welche im unteren 600er-Segment liegt.

Auf der E3 benutzte Microsoft Geräte, welche mehr Power hatten, als die Xbox One.

Siehe auch: e3 2013 Microsoft news Xbox Xbox One Quelle: pixelenemy.com

Seitenauswahl

Artikel zu Xbox One
Xbox One - 400 neue Spiele in 2016: Microsoft zeigt Statistiken Zur Xbox One nannte Microsoft nun interessante Statistiken, die sich auf das Jahr 2016 beziehen. Darunter fallen auch Fakten zum Gaming auf dem neuesten Betriebssystem Windows 10. Unter ...
Artikel zu Xbox One
Xbox One - Eigenen Avatar als Gamerpic hochladen bald möglich? Auf der Xbox One und der Xbox 360 können als Avatare nur voreingestellte Bilder gewählt werden. Microsoft kündigte nun an, sich diese Funktion in Xbox Live anzusehen und wird mitunter in ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Games with Gold

Games with Gold - Alle kostenlosen Xbox-Spiele des Monats im Ticker

23.02.

Amazon - Razer-Hardware super stark reduziert

23.02.

YouTube - Die größten Skandale auf YouTube im Video

23.02.

Rise of the Tomb Raider - Crystal Dynamics rüstet sich für die Zukunft

23.02.

YouTube - 5 YouTuber-Skandale, die für Protest sorgten

23.02.

Heroes of the Storm - Helden als Lego-Figuren nachgebaut

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!