PLAYNATION NEWS Xbox One

Xbox One - Day One Edition ausverkauft: GameStop bedankt sich

Von Dustin Martin - News vom 20.06.2013, 11:55 Uhr
Xbox One Screenshot

Viele Leser freuten sich: Jegliche DRM- und Gebrauchtspiel-Maßnahmen der Xbox One wird es doch nicht geben. Nun meldet sich auch GameStop zu Wort und bedankt sich bei Microsoft. Die Xbox One Day One Edition ist nun auch ausverkauft.

Die Meldung des gestrigen Abendes war wohl die 180 Grad-Wende von Microsoft in Sachen Xbox One-DRM. Spiele werden nun auch konsequent offline spielbar sein, eine Internetverbindung ist nur noch für Updates oder Downloads notwenig. Diese Regelung macht auch einen Gebrauchtspielemarkt möglich.

Der weltgrößte Spieleverkäufer GameStop bedankt sich im Zuge der Ankündigung bei Microsoft und verkündet sogleich, dass die Xbox One Day One Edition eine so große Nachfrage erfuhr, wie nie. Sie wurde im Laufe der Nacht restlos ausverkauft. Bis auf wenige Online-Anbieter ist sie nun also nicht mehr zu haben. „Das sind gute Nachrichten für Spieler und wir applaudieren Microsoft für das Verständis der Kunden und der Wichtigkeit des Vorbestellermarktes“, meint GameStop.

Die Xbox One Day One Edition ist nun restlos ausverkauft.

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox One

Xbox One Xbox One - Saints Row 2 und Dragon Age 2 spielbar via Rückwärtskompatibilität Xbox One Xbox One - Mehr Spiele, die wie PS4-Blockbuster sind Xbox One Xbox One - 19 Klassiker kehren diesen Monat zurück! Xbox One Xbox One - Borderlands 3, Elder Scrolls 6 und Splinter Cell auf der E3 2018? Xbox One Xbox One - Wir packen die Xbox One S aus! - Unboxing Xbox One Xbox One - Elite Wireless Controller - E3 2015 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018