PLAYNATION NEWS Xbox 360

Xbox 360 - Microsoft schließt Xbox Live Indie Games

Von Dustin Martin - News vom 10.09.2015, 13:36 Uhr
Xbox 360 Screenshot

Xbox Live Indie Games wird bald Geschichte sein. Nach neun Jahren ist Schluss mit dem Programm für Indie-Entwickler auf der Xbox 360. Microsoft will die Studios aber dazu bewegen, am neuen ID@Xbox-Programm teilzunehmen. Für neue Spiele in Xbox Live Indie Games ist im nächsten Jahr endgültig Schluss.

Microsoft hat nun seine Pläne für Xbox Live Indie Games auf der Xbox 360 bekannt gegeben. Demnach nimmt der Konsolen-Hersteller keine neuen Entwickler mehr in den XNA Creator’s Club auf, der hinter dem Programm steht. Ab September 2016 sollen zudem keine neuen Spiele mehr über Xbox Live Indie Games erscheinen.

Ab 2017 soll Xbox Live Indie Games dann schließlich gänzlich der Vergangenheit angehören. Bis auf das Ende des Indie-Marktplatzes ändert sich für Besitzer der Xbox 360 jedoch nicht viel. Bereits gekaufte Titel will Microsoft auch danach noch für die Spieler zum Download anbieten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox 360

Xbox 360 Xbox 360 - Microsoft stellt Konsole nach zehn Jahren ein Xbox 360 Xbox 360 - Microsoft schließt Xbox Live Indie Games Xbox 360 Xbox 360 - Xbox Live ist wieder verfügbar UPDATE Xbox 360 Xbox 360 - Viva Piñata: TiP und Red Faction: Guerrilla im November gratis Xbox 360 Xbox 360 - XBOX 360: Die Highlights im Jahr 2011 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018