PLAYNATION NEWS World of Warships

World of Warships - Steven Seagal im Spiel integriert - so bekommt man die Figur

Von Pierre Magel - News vom 04.11.2016, 15:01 Uhr
World of Warships Screenshot

Schon vor einiger Zeit hatten wir darüber berichtet, nun ist es soweit - der weltbekannte Actionschauspieler Steven Seagal ist in Worldo of Warships vom Entwicklerstudio Wargaming integriert und kann durch das Sammeln von Erfahrungspunkten als Charakter freigeschaltet werden.

Wenn Wargaming neben der Erschaffung erfolgreicher Kriegssimulationen eines kann, dann ist es definitiv gutes Marketing. Die Jungs und Mädels des Entwicklerstudios haben für ihr Free2Play-MMO World of Warships den absoluten Hollywood Joker gezogen und sorgen so dafür, dass man ab sofort den Actionstar Steven Seagal als Charakter im Spiel freischalten und so mit ihm durch die Meere fahren kann.

Alles, was man dafür tun muss, ist im Zeitraum bis zum 14. Dezember 70.000 Erfahrungspunkte zu sammeln - möglich ist das in Modi Random, Ranked, Team und Koop-Kämpfe. Sobald man die Marke erreicht hat, ist Seagal als Commander mit einigen Vorteilen freigeschaltet.

Untenstehend findet ihr einen Trailer zu Steven Seagal im Spiel inklusive taktischer Finessen - mehr Informationen dazu gibt es auf der offiziellen Webseite. Viel Spaß!

News & Videos zu World of Warships

World of Warships World of Warships - Für kurze Zeit - kostenlose Premiumzeit abgreifen World of Warships World of Warships - Russische Zerstörer und deutsche Kreuzer ab Oktober World of Warships World of Warships - Wahrhaft wilde Wellen warten - Release offiziell gestartet World of Warships World of Warships - Hafen der Beta wird verlassen - Releasedate bekannt World of Warships World of Warships - Schlechter Rat: Die Misserfolge eines kleinen Kapitäns World of Warships World of Warships - So erfolgreich war die geschlossene Testphase PUBG PUBG - Brendan Greene über den aktuellen Stand der Xbox One-Version GTA 5 GTA 5 - Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver
News zu CS:GO

LESE JETZTCS:GO - Erhält der Taktik-Shooter einen Battle-Royale-Modus?

KOMMENTARE