News vom 06.10.2016 - 16:31 Uhr - Kommentieren (0)
World of Warcraft Screenshot

Vor einigen Tagen ging eine Meldung unserer polnischen Kollegen von Pixel mehr oder weniger durch die Decke - darin hieß es, dass World of Warcraft durch Legion wieder bei über zehn Millionen Abonnenten ist. Diese Aussage ist jedoch nur aus einem Fehler heraus entstanden.

Eigentlich ist es allgemein bekannt, dass das Entwicklerstudio Blizzard seit geraumer Zeit keinerlei Werte mehr im Bezug auf die aktuelle Abonnentenzahl ihres Fantasy-MMORPGs World of Warcraft herausgibt. Dennoch sorgte ein Interview eines polnischen Magazins für Aufruhr, worin der Entwickler Tom Chilton angeblich verkündete, dass das Online-Rollenspiel dank der Erweiterung Legion wieder bei 10,1 Millionen Abonnenten liegt - die zuletzt genannte Zahl lag bei 5,5 Millionen aktiven Spielern.

Mittlerweile hat sich das Studio zu dem Vorfall geäußert und klargestellt, dass es sich dabei um ein Missverständnis oder eine falsche Übersetzung des entsprechenden Journalisten handelt. Man hält weiter an der Strategie fest, keine Zahlen und Fakten zu nennen. Wirklich verneint wurden die 10,1 Abonnenten allerdings auch nicht.

Siehe auch: abos Blizzard MMO World of Warcraft Zahlen Link: MassivelyOP

Seitenauswahl

Infos zu World of Warcraft

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu World of Warcraft
World of Warcraft - Legion mit sehr starken Verkaufszahlen am ersten Tag World of Warcraft am Ende? Möchte man diesen Verkaufszahlen vom Launch-Day Glauben schenken, so steht es um die Marke aktuell alles andere als schlecht.
Artikel zu World of Warcraft
World of Warcraft - Legion bekommt eigene Companion App + Patch-Vorschau Im Rahmen der Spielemesse PAX West 2016 ließ es sich Entwickler Blizzard nicht nehmen, auch über World of Warcraft samt Erweiterung Legion zu sprechen. Unter anderem wurde eine Companion App ...
Von Pierre Magel Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - So trollt man in GTA Online richtig

20.01.

Kurioses - Donald Trump imitiert DC-Superschurke in seiner Einweihungsrede

20.01.

Kurioses - 74-Jähriger verabschiedet sich von MMO, das er seit 1999 spielt

20.01.

News - Alter Mann muss Abschied nehmen - von einem Videospiel

20.01.

GTA 5 - Spieler zwingt Online-Trolle in den Ruin

20.01.

Nintendo Switch - Alles zur heiß ersehnten Konsole

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!