PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Verkaufsstop wegen Serverproblemen

Von Redaktion - News vom 20.01.2005, 00:00 Uhr

Wie Blizzard-Pressesprecher Gil Shif verlauten ließ, sollen aktuell keine weiteren World of Warcraft Exemplare verkauft werden.  Der Grund sind die vielen Spieler, die die Server extrem belasten. Beispielsweise am vergangenen Wochenende waren 20 Server offline.  Somit sollen erst wieder US-Versionen in den Ladentheken stehen, bis die Plattformen zusätzliche Spieler verkraften. Alle Abenteurer die von der Downtime betroffen waren, erhalten von Blizzard 48 Stunden gutgeschrieben.

Kommentar abgeben

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen