PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Tales of the Past: Dreiteiliges Machinima

Von Redaktion - News vom 28.09.2008, 11:04 Uhr

Eigentlich wollte Martin Falch nur so zum Spaß ein actiongeladenes World of Warcraft-Machinima als kleine Werbung für seine Gilde Eden Aurorae abdrehen. Dass daraus eine der absolut besten und bekanntesten Filmreihen zum Spiel wird, damit hatte er eigentlich nie gerechnet. So hat der erste Teil der Tales of the Past-Trilogie auch noch keine Synchronsprecher, bildet aber direkt schon die Vorgeschichte zum zweiten Teil und stellt die Hauptfiguren Yimo und Blazer vor.

Der erste Teil geht auch nur 15 Minuten, startet aber den Auftakt zu den nachfolgenden, beeindruckend epischen Teilen, die direkt mit Kinoatmosphäre daherkommen. Der Vollständigkeit halber also unbedingt alle drei Teile gucken und sehen, was man alles mit ein bisschen Kreativität aus World of Warcraft herausholen kann. Film ab!

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt