PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Spielerin vor Erschöpfung gestorben?

Von Redaktion - News vom 05.11.2005, 00:00 Uhr

In China ereignete sich vor wenigen Tagen wieder ein tragischer Fall. Ein junges Mädchen hatte tagelang das Online-Rollenspiel World of Warcraft gespielt, ohne jegliche Pausen einzulegen. Die Spielerin war demzufolge rund um die Uhr online! Laut einem Bericht von Joystiq.com ist das Mädchen mit dem Nicknamen "Snowdy" vor Erschöpfung gestorben. Ob es sich hierbei um die genaue Todesursache handelt, lässt sich allerdings noch nicht sagen.

Wie einige amerikanische Tageszeitungen berichten, heizt der tragische Fall die Diskussion um eine Begrenzung der Onlinespielzeit natürlich noch weiter an. Mit einer "Drei Stunden Reglung" wollen die chinesischen Behörden einer Onlinespiele-Sucht vorbeugen.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids