PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Pädophiler verführt Minderjährige mit Gold

Von Redaktion - News vom 07.02.2010, 13:37 Uhr

Nutzen Pädiphile nun auch WoW & Co. um an Opfern zu gelangen? Ein erster Fall ist bekannt geworden!

In den letzten Wochen berichteten wir bereits öfter über seltsame Meldungen, doch diese Top alles. So nutzte ein Pädophiler moderne Kontaktmöglichkeiten um an seine Opfer zu gelangen. Dazu griff er auf das Blizzard Online-Rollenspiel World of Warcraft um Minderjährige kennenzulernen und diese zu "verführen".

Er schlug seinen Opfern vor, ihnen Gold (WoW-Geld) gegen freizügige Bilder und Videos zu schenken. Nachdem die Polizei den Täter festnahm, fand diese auf seinem Rechner eine enorme Anzahl an sexuellen Medien. Insgesamt 10.000 Bilder und 1.200 Videos.

Welche Strafe der Mann kassieren wird, entscheidet sich bald.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Netflix Netflix - Mehrere Filme plus Serien für Juli 2018 bekannt! Pokémon Go Pokémon Go - Freunde, Tauschen und Geschenke
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Sony vs. Crossplay: Ist das der wahre Grund?