PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Neuer PvP-Modus: Das Kolosseum öffnet seine Pforten

Von Maximilian von Heyden - News vom 22.08.2014, 20:11 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Im Umfang des aktuellen Beta-Patch für World of Warcraft: Warlords of Draenor ist auch das Kolosseum enthalten. In der "jeder gegen jeden" Arena können sich die Spieler in guter alter Gurubashi-Manier auf die Mütze geben. Mehr dazu in unserer Meldung.

„Ave Caesar, die Todgeweihten grüßen dich!“ - So oder ähnlich könnten künftig epische Gladiatorenkämpfe um Leben und Tod in World of warcraft: Warlords of Dreanor beginnen: Blizzard erfüllte den Wunsch vieler Spieler und enthüllte im Rahmen des Beta-Patches 6.0.2 in der Nacht auf Freitag ein „jeder gegen jeden“ Kolosseum für 30 Spieler in Form eines PvP-Szenarios. Wir nahmen die Herausforderung an und betraten für euch den staubigen Grund der in der Ogerstadt Highmaul ansässigen Arena.

Der Zugang erfolgt in der Betaversion über „Rulkster“, einem riesigen NPC, der sich vor dem Hauptgebäude eurer Garnison befindet und nicht nur zufällig an eine Wrestling-Legende erinnert.

Nach kurzer Wartezeit finden wir uns in den Katakomben des Kolosseums wieder: Düster, still und unheimlich. Der einzig mögliche Weg führt zu einem an Ketten gehaltenen, runden Aufzug. Neben den 30 Gladiatoren befindet sich dort nur eine schwer gerüstete Ogerwache, die uns lautstark, im Namen des Kaisers, dazu auffordert endlich die Aufzugsplattform zu betreten.

Dort angekommen werden wir zunächst einmal vom Tageslicht geblendet, eine heimliche Gemeinsamkeit von Gladiatoren und Gamern. Nach einiger Zeit setzt sich der Aufzug langsam in Bewegung, die Schreie des Publikums werden zunehmend lauter. Dieses besteht zu einem Großteil aus Oger-NPCs, aber auch aus Spielern, die ähnlich wie in der bereits bekannten Kampfgilde zuschauen können.

Im Kolosseum haben wir zunächst einige Sekunden Zeit, um uns vorzubereiten und die ersten möglichen Gegner auszuspähen. Nachdem der Ogerkaiser Mar‘gok seinen Arm hebt, beginnt ein chaotischer Kampf um Leben und Tod, bei dem die Spieler auf die unterschiedlichsten Taktiken setzen. Als Magier klappt es zunächst gut sich unsichtbar in einer Nische des Kolosseums zu verstecken und dort erst einmal auszuharren, bis einige der Kontrahenten bereits das Zeitliche gesegnet hatten. Eine gewandte Jägerin ertappt uns jedoch mit ihrem Leuchtfeuer und besiegelt so unser Schicksal. Kurze Zeit später finden wir uns auf den Zuschauerrängen wieder und schauen den verbliebenen Gladiatoren zu. Kaum war der Kampf entschieden, betritt der kolossale Kaiser unter großem Beifall der anwesenden Oger nun selbst die Arena, um den Sieger mit Gold und einer prächtigen Truhe für seinen heldenhaften Sieg zu belohnen. In der Beta-Version handelt es sich dabei zu Testzwecken um einen einzigen Ehrenpunkt. Wie die Belohnung der Live-Version aussehen wird, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Abschließend lässt sich sagen, dass wir uns in Warlords of Dreanor auf eine Neuauflage der unter den Spielern sehr beliebten Gurubashi-Arena freuen dürfen. Die Entwickler haben es durch hervorragende Vertonung und eine ausgezeichnete Inszenierung geschafft, dass wir uns während des Szenarios ein wenig wie Russell Crowe in „Gladiator“ fühlen durften. Das Kolosseum: Ein Ort, der für hohen Puls sorgt und einige Freundschaften empfindlich gefährden dürfte.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018