PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Milliardenkredit für Vivendi

Von Redaktion - News vom 20.01.2008, 09:47 Uhr

Bereits im Dezember berichteten wir euch über die geplante Fusion von Activision und Vivendi Games zur neuen Nummer eins der Gamesbranche Activision Blizzard.

Nach neuesten Meldungen scheint es sich jedoch um eine Übernahme zu handeln. So nahm der französische Medienkonzern Vivendi einen Kredit über 3,5 Milliarden Euro auf und will weitere 4 Milliarden Euro aus ungenutzten Kreditlinien nutzen, um schlussendlich knapp 13 Milliarden Euro für Activision zu bezahlen.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - E3-Demo lief auf einem Highend-Rechner Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Völlige Nacktheit ist ein wichtiges Element im Spiel
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Nicht nur ein Asset Flip!