PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Das lässt sich das FBI nicht bieten

Von Redaktion - News vom 22.07.2009, 10:00 Uhr

Während ein Spieler in World of Warcraft die Sätze raus lässt, das Flugzeug von Indianapolis nach Chicago in die Luft zu jagen, bemerkt der junge nach wenigen Minuten das etwas nicht stimmt. Der Chat wurde überwacht und zwar vom FBI. Das ist in den USA so üblich, da man den Luftverkehr seit dem 11. September umso mehr schützen möchte.

Als die Polizei dann eintraf, befanden sich fünf Teenager im Zimmer. Dort befragten die Beamten die Jungs, wobei einer mit der Aussage davon kommen wollte, dass sein PC ein Opfer eines Hackerangriffes sei. Das glaubten die Beamten nicht und betonten, dass man den gesamten Rechner durchsuchen würde. Darauf hin kam das Geständnis. 

Die Jungs wollten sich lediglich davon überzeugen, ob das FBI oder die Polizei wirklich zuhause eintrifft, nachdem man solch eine Aussage getroffen hat.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018