PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Jugendlicher droht mit Selbstmord

Von Redaktion - News vom 02.01.2009, 14:34 Uhr

Vor allem von World of Warcraft Spielern, was sicherlich an der Masse der Kunden liegt, hört man immer wieder kuriose Geschichten. Der neuste Fall ist allerdings besonders brisant!

Ein 17 Jahre alter Junge aus Middletown, USA, hat im Spiel gegenüber einem Game Master behauptet, dass er nur noch für das MMORPG lebe und selbstmordgefährdet sei. Der Blizzard Mitarbeiter reagierte sofort und rief den Notruf. Als dann dann der Rettungsdienst und die Polizei beim Jugendlichen eintrafen, stellte sich später im Verhör heraus, dass der Junge nur versuchte, im Spiel zu bekommen, was er wollte. Er hatte nie vor sich umbringen und hielt dies für einen guten Trick, um sich Vorteile im Spiel zu verschaffen.

Nun steht dem World of Warcraft Spieler für diesen Streich ein Termin beim Jugendrichter bevor.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018