PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Hack-Angriff auf Battle.net-Accounts

Von Birthe Stiglegger - News vom 10.08.2012, 10:09 Uhr

Blizzard, Entwickler von MMORPGs wie World of Warcraft, ist Opfer eines neuen Hack-Angriffs geworden. Wie die Spieleschmiede jüngst in einer Sicherheitsnachricht auf ihrer offiziellen Internetpräsenz bekanntgab, wüteten einmal mehr Kriminelle in den internen Daten und drangen bei ihrem Angriff auch bis zu Battle.net-Daten vor.

Mike Morhaime, seines Zeichens Präsident bei Blizzard, beschwichtigte die Spieler, dass wohl keine finanziellen Daten wie Kredtikartennummern oder Kontodaten an die Täter weitergeleitet werden konnten, dafür aber konnten E-Mails sowie verschlüsselte Passwörter von nordamerikanischen Spielern eingesehen werden. Er weist auch daraufhin, dass die Täter zu wenig Informationen abrufen konnten, um freien Zugriff auf die Battle.net-Daten zu erhalten. Es darf also halbwegs aufgeatmet werden. Derzeit arbeitet Blizzard auf Hochtouren daran, die Sicherheitslücke zu schließen.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake